Euroslate (32 Fotos): Was ist und wie es besser ist als andere, wie es aussieht und woraus es besteht, Hersteller und Bewertungen

Unter den vielen modernen Dachmaterialien ist Euro-Schiefer eine der führenden Positionen in der Beliebtheit - eine flexible und bequeme Beschichtung, die herkömmliche Asbestzementplatten ersetzt.

Euroslate ist die optimale Lösung für jedes Dach.

Um zu verstehen, was es ist und wie sich der Euro-Schiefer von seinem Asbestzement-Vorgänger unterscheidet, reicht es aus, seine Zusammensetzung zu untersuchen, einschließlich:

  • Glasfaser;
  • Zellulose;
  • mineralischer Füllstoff;
  • raffiniertes Bitumen und andere Harze.

Alle diese Komponenten werden hohen Temperaturen ausgesetzt und unter Druck mit speziellen Harzen unter Zusatz von Farbpigmenten imprägniert.

Gleichzeitig erfüllt jede Komponente eine bestimmte Funktion:

  • Zellulose- und Glasfasern machen das Material stark, zäh und widerstandsfähig gegen äußere Beanspruchung;
  • Harze verleihen dem Material wasserdichte Eigenschaften;
  • Farbpigmente und mineralische Zusätze sind notwendig, um ein ästhetisches Erscheinungsbild zu erzielen und die Beständigkeit gegen negative äußere Faktoren (Schimmelpilze, Chemikalien, UV-Strahlen) zu erhöhen.

Der gesamte Prozess der Herstellung von Dachbahnen wird mit speziellen Geräten unter Verwendung der neuesten Technologien durchgeführt.

Vorteile von Dachmaterial

Aufgrund der Tatsache, dass Euro-Schiefer aus natürlichen Bestandteilen besteht, ist sein Hauptvorteil gegenüber den meisten Dachmaterialien die Umweltfreundlichkeit.

Sie können auch andere Vorteile des Materials hervorheben.

  • Haltbarkeit. Hersteller geben eine Garantie für das Material ab 20 Jahren, aber tatsächlich kann es verwendet werden, ohne seine Leistung für mehr als ein halbes Jahrhundert zu verlieren.
  • Hohe Festigkeit, die ziemlich schweren Belastungen standhält (bis zu 300 kg Schnee pro 1 m2).
  • Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung. Im Gegensatz zu gewöhnlichem Schiefer, der durch starken Hagel gebrochen werden kann, bestehen Euro-Schieferplatten einen solchen Test ruhig.
  • Ziemlich hoher Brandschutz. Das Material kann Temperaturen bis zu 300 ° C standhalten.
  • Geringes Gewicht, das den Transport und die Installation von Blechen erheblich erleichtert.
  • Gute Schall- und Wärmedämmeigenschaften.
  • Flexibilität und Duktilität. Aufgrund dieser Eigenschaften ist es besser als andere, das Dach komplizierter Konfigurationen abzudecken.
  • Benutzerfreundlichkeit. Das Material kann leicht mit einer Bügelsäge oder einer elektrischen Säge geschnitten werden. Beim Schneiden bröckelt der Schiefer nicht und die Kanten des Schnitts erfordern keine zusätzliche Bearbeitung.
  • Wasserdicht und beständig gegen extreme Temperaturen (das Material kann bei Temperaturen zwischen -50 und + 50 ° C verwendet werden).
  • Keine statische Elektrizität aufbauen und das Risiko von Blitzeinschlägen verringern.
  • Vielfältige Farbpalette.

Bei allen Vorteilen von Euro-Schiefer sind die Kosten um eine Größenordnung niedriger als bei anderen gängigen Dachmaterialien.

Beliebte Marken und deren Hersteller

Derzeit wird Euroslate von verschiedenen Herstellern angeboten, deren Produkte sich sowohl in den technischen Eigenschaften als auch im Preis unterscheiden können. Es gibt mehrere der beliebtesten Marken.

  • Onduline. Die bekannteste Version von Euroslate der gleichnamigen französischen Firma. Ondulinfolien, die gemäß Standardtechnologie hergestellt wurden, haben Abmessungen von 200 x 95 cm (Länge x Breite). Blechdicke - 3 mm, Firsthöhe 36 mm, Gewicht - 6 kg. Die Farbpalette wird durch Schwarz-, Grün-, Braun- und Rottöne dargestellt.

Aufgrund seiner Festigkeit, Zuverlässigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen starke Windlasten und seines gepflegten Aussehens wird es nicht nur zur Überdachung, sondern auch zur Dekoration von Gebäudefassaden verwendet.

  • Ondura oder Ondalux. Auch von Ondulin hergestellt. Die Technologie seiner Herstellung unterscheidet sich praktisch nicht von der Herstellung von Ondulin, aber zusätzlich zu den Hauptkomponenten wird Kautschuk zu seiner Zusammensetzung hinzugefügt. Dank dessen erhält Ondolux verbesserte Eigenschaften. Es ist daher widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit und es bildet sich kein Kondenswasser. Darüber hinaus hat es eine bessere Schalldämmung. Die Blätter dieses Materials unterscheiden sich auch in der Größe. Mit einer Standardlänge von 200 cm sind sie 104,5 cm breit und 2,6 mm dick. Profilwellenhöhe - 34 mm. Das Sortiment umfasst Blätter in den Farben Grün, Schwarz, Braun, Blau, Rot und Burgund.
  • Euroslate Gutta vom deutschen Hersteller. Es unterscheidet sich von Ondulin in einer Vielzahl von Größen. Bei einer Länge von 200 cm beträgt die Breite der Blätter aus deutschem Euro-Schiefer 87, 95 oder 106 cm. Auch die Wellenhöhe ist unterschiedlich. Der letztere Parameter hängt von der Blattbreite ab und beträgt 28, 31 oder 30 mm. Das Gewicht hängt von der Fläche ab und variiert zwischen 5 und 5,6 kg. Die Farbvielfalt wird wiederum durch dunkelbraune, grüne, schwarze und rote Farbtöne dargestellt. Das Sortiment umfasst auch durchscheinende Blätter.
  • Wellbleche Nuline hergestellt in den USA. Einer der Vorteile dieses Materials ist, dass es gegenüber altem Schiefer verwendet werden kann. Dieses Dachmaterial enthält ein spezielles Additiv, das die Beständigkeit des Schiefers gegen Temperaturänderungen erhöht. Dieses Additiv ist eine firmeneigene Entwicklung des Unternehmens und wird in keiner anderen Version von Euroslate verwendet. Zusätzlich sind Nulins Platten mit Polymerverbindungen auf Vinyl- und Acrylbasis beschichtet. Das Sortiment des Unternehmens umfasst matte und glänzende Oberflächen in Schwarz, Grün, Braun und Rot. Neben der Grundfarbe umfasst das Sortiment 8 weitere Farbtöne. Abmessungen des Wellmaterials: Länge - 200 cm, Breite - 122 cm, Blechdicke - 3 mm, Wellenhöhe - 3,5 mm. Das Gewicht von 1 Blatt beträgt 8 kg.
  • Euroslate Aqualine. Produziert von der bekannten belgischen Firma ASBO. Dank der vom Hersteller verwendeten Vakuumimprägniertechnologie ist jede Schieferplatte so weit wie möglich mit Bitumen gesättigt. Dies macht das Material fast vollständig wasserdicht. Das Unternehmen nutzt außerdem moderne Technologien, um die Flexibilität der Platten und ihre Haltbarkeit zu verbessern. Gleichzeitig sieht der Schiefer während der gesamten Lebensdauer wie neu aus, ohne zu verblassen oder sich zu verformen. Die Aqualine-Farbpalette ist rot, grün und braun. Die Abmessungen der Bleche betragen 200x92 bei einer Materialstärke von 2,4 mm. Die Wellenhöhe beträgt 35 mm und das Blattgewicht 5,2 kg.
  • Bitumenplatten Bituwell. Ein weiteres Material made in Germany, das alle Vorteile moderner Dächer bietet. Die Standardabmessungen betragen 200 x 93 cm. Die Blechdicke beträgt 2,8 mm, das Gewicht 5,8 kg und die Wellenhöhe 36 mm. Das Sortiment umfasst Kirsch-, Braun-, Grün- und Rot-Oberflächen in matten und glänzenden Versionen. Alle bekannten Unternehmen, die Euro-Schiefer herstellen, sind seit mehreren Jahrzehnten in diesem Marktsegment tätig und haben es in dieser Zeit wiederholt geschafft, die hohe Qualität und Langlebigkeit ihrer Produkte zu beweisen.

Installationsregeln für bituminöses Wellmaterial

Das Dach mit Euro-Schiefer abzudecken ist viel einfacher als bei anderen ähnlichen Materialien. Sie stellten es auf eine Holzkiste, die mit einem Antiseptikum behandelt wurde. Die Bleche überlappen sich, deren Größe vom Neigungswinkel des Daches abhängt.

  • Bei einer Neigung von bis zu 10 ° wird der Schiefer auf eine feste Kiste gelegt, wobei ein Blatt in vertikaler Richtung um 30 cm und in horizontaler Richtung um 2 Wellen überlappt wird.
  • Wenn die Neigung 15 ° beträgt, werden die Elemente der Ummantelung in einem Abstand von 45 cm installiert, und die Überlappung der Dachmaterialplatten beträgt 20 cm vertikal und 1 Welle horizontal.
  • Wenn der Dachwinkel 15 ° überschreitet, kann die Neigung der Drehmaschine auf 60 cm erhöht werden. In diesem Fall beträgt die vertikale Überlappung der Bleche 17 cm und die horizontale 1 - 1 Welle.

Die Nähte zwischen den Blättern sind versetzt. Zu diesem Zweck wird jede gerade Reihe von der Hälfte des Blattes installiert.

Bei Bedarf wird das Material mit einer gewöhnlichen Bügelsäge geschnitten, die mit Maschinenöl vorgeschmiert ist. Eine solche Verarbeitung des Werkzeugs ermöglicht es nicht, dass es im Blatt stecken bleibt und den Prozess erheblich beschleunigt.

Während des Installationsvorgangs werden die Schieferplatten mit speziellen Nägeln mit Propylen- oder Gummischeiben befestigt. Nageln Sie das Material über die Welle. Die resultierenden Löcher sind mit Butylkautschukmastix versiegelt.

Um einen Teil eines Euro-Schieferblatts zu ersetzen, wird der beschädigte Bereich einfach ausgeschnitten und ein neuer an seine Stelle gesetzt. Der Schnitt sollte über die gesamte Länge des Blattes erfolgen, und es sollte ein neuer gelegt werden, der zwei Wellen des benachbarten Elements überlappt.

Bewertungen

Zahlreiche Kundenbewertungen belegen die Beliebtheit von Euro-Schiefer, der mit modernen Technologien hergestellt wird.

Für viele ist die Umweltsicherheit des Materials von größter Bedeutung. Für andere - seine Praktikabilität und Ästhetik. Gleichzeitig sind sich alle Verbraucher einig, dass die Lebensdauer eines solchen Schiefers viel länger ist als die eines Asbestzement-Analogons.

Darüber hinaus schätzen Käufer die Kombination aus einem erschwinglichen Preis mit hoher Produktqualität und einfacher Installation.

Im nächsten Video warten 15 nützliche Tipps zur Installation von Ondulin auf Sie.