Fliederküche (58 Fotos): Merkmale der Verwendung einer lila Küche im Innenraum. Gestaltungsmöglichkeiten für Kücheneinheiten in Lavendeltönen

Der starke Wettbewerb auf dem Markt ist zu einem Ausgangspunkt für die Suche nach außergewöhnlichen Lösungen für Designer und Möbelhersteller geworden. Ein neuer und modischer Trend ist die Schaffung eines Kücheninterieurs in Fliederfarben, ergänzt durch ein Set in einem ähnlichen Farbschema.

Eigenschaften der Farbe und ihrer Schattierungen

Im Gegensatz zu anderen ist lila Farbe so vielseitig, dass sie unterschiedliche Farbtöne haben kann. Es kommt in einem hellen Purpur, wie persisches Flieder, das sich in einen hellen Lavendel- oder Fliederton verwandelt. Alle Farben dieser Farbe, zart und blass oder umgekehrt reich und hell, sind eine Art Haupthintergrund.

Wenn Licht in Farben zerlegt wird, entsteht ein Spektrum, das aus sieben Hauptkomponenten besteht. Ein schöner lila Farbton wird durch die Kombination von Rot- und Blautönen erhalten. Es schafft eine Atmosphäre des Frühlings und der Frische. In den letzten zehn Jahren wurde dieses Farbschema häufig verwendet, um das Innere von Küchen sowie Möbelsets zu dekorieren. Das Hauptmerkmal dieses Tons ist seine Fähigkeit, den emotionalen Zustand einer Person positiv zu beeinflussen. Zum Beispiel wirken Wände, die mit tiefem Purpur bedeckt sind, stimulierend auf Menschen, die Musik machen oder malen. Kühle Schattierungen des Hintergrunds, die zu einem Blauton tendieren, wirken entspannend und beruhigend auf das menschliche Nervensystem.

Küchenmöbel in dieser Farbkombination eignen sich für diejenigen, die anstrengende körperliche oder geistige Arbeit verrichten. Die Kombination von Lavendel- oder Lila-Tönen mit anderen Farben ermöglicht es, außergewöhnliche Innenräume zu schaffen, die das Auge einfach fesseln.

Vorteile und Nachteile

Wenn Sie sich für eine lila Küche entscheiden, müssen Sie eine Reihe von Merkmalen des Hauses berücksichtigen.

  • Zunächst sollten Sie auf den Bereich des Raums und seine Lage achten. Wenn Ihre Küche nach Süden ausgerichtet ist, wählen Sie das Headset am besten in Farben, die optisch für Kühle sorgen. Es kann Lavendel oder Aubergine oder eine tiefviolette Brombeere sein. In dem Raum auf der Nordseite sollten die Möbel in sanften Flieder-, Amethyst- und Fliederrosatönen gehalten werden.
  • Für Besitzer winziger Küchenbereiche sind Möbel in Lila oder Lavendel mit zusätzlichen Farbtönen geeignet, deren Hauptfarbe als weiß angesehen wird. Die Regale und Türen des Headsets aus Glas verleihen dem Raum zusätzlichen Komfort. Möbel sehen gut aus, wenn die Schränke in Lila gestrichen sind und die Schränke in Gelb, Salat oder Türkis.
  • Eine visuelle Raumvergrößerung kann erreicht werden, wenn die Wände des Raums mit heller monochromatischer Farbe bedeckt sind und der Schwerpunkt auf dem Dekor liegt, das den Ton des Möbelsets harmonisch ergänzt und betont. Die sehr satte lila Farbe der Küche ist nicht für kleine Räume geeignet. Es wird die Nutzfläche erheblich absorbieren. In einer großen Küche können Sie Möbel in jedem Fliederfarbton installieren, optisch aufwerten oder mit zusätzlichen Elementen wie Tapeten oder Wandfarben gedämpfter gestalten.
  • Kühle Purpurtöne in Möbelelementen vergrößern den Küchenbereich optisch, während wärmere Lavendeltöne dem Raum eine angenehme Atmosphäre verleihen können.

Es wird nicht empfohlen, mehrere violette Halbtöne im selben Innenraum zu verwenden, die sich in der Sättigungstiefe unterscheiden. Dieser Umstand wirkt sich negativ auf den mentalen Zustand der Personen im Raum aus.

  • Wenn die Tapete in der Küche in einfachen, diskreten Farben gehalten ist, z. B. Pfirsich, kann der Arbeitsteil der Küchentheke (in der Nähe des Waschbeckens) mithilfe einer Fototapete mit Lavendelblüten hell gemacht werden. Die natürliche Landschaft wird nur die nicht standardmäßige Farbe des Küchensets betonen.

Daher gibt es mehrere Hauptpunkte in Bezug auf die Vorzüge von Möbeln in lila Farben.

  1. Diese Farbe eignet sich für die Innenausstattung jeder Küchengröße.
  2. Die Fähigkeit des Fliederfarbtons, sich mit anderen Farben zu kombinieren, ermöglicht es, verschiedene Stile sowohl bei der Auswahl der Möbel als auch bei der Dekoration des Raums selbst zu verwenden.
  3. Das Headset in dieser Farbe sieht in Kombination mit Spiegel- oder Glaselementen wunderschön aus.
  4. Es ist sehr einfach, eine Küche in Purpur- oder Lavendeltönen zu variieren, indem Sie ein Dekor derselben Farbe wählen. Vorhänge, Vorhänge in zarten blass-lila Tönen werden eine originelle Ergänzung des gesamten Interieurs sein. Außergewöhnlich sehen auch Blumen in Töpfen, Vasen und Geschirr im Schrank aus, die einen leuchtend lila Farbton haben.

Der Nachteil von Headsets in Flieder- oder Lavendeltönen ist ihre geringe Fähigkeit, den Küchenbereich mit kleinen oder nach Norden ausgerichteten Fenstern aufzuhellen. Für Menschen mit häufigen Stimmungsschwankungen ist es auch unwahrscheinlich, dass diese Möbelfarbe passt. Es wird nur zur Verschlechterung der Depression beitragen. Nicht jeder mag diese Farbpalette. Männer verzichten auf solche Einkäufe und ziehen solche Headsets häufig ausschließlich für Frauen in Betracht.

Welche Farben lassen sich am besten kombinieren?

    Wie oben erwähnt, kann diese Farbe mit einer Reihe anderer Töne kombiniert werden.

    Schwarzer Hintergrund kombiniert mit Lila ist eine seltene außergewöhnliche Option. In diesem Fall ist es notwendig, die gegenseitige Schärfe ihrer Wahrnehmung durch zusätzliche Töne wie Weiß oder Grau auszugleichen. Es ist besser, Grundtöne zu gleichen Anteilen mit anderen Farbtönen zu kombinieren. Beispielsweise kann eine Fliese auf einem Boden mit zwei gegenüberliegenden Hintergründen (weiß und schwarz) mit Fragmenten einer Küchenmöbelfassade gut aussehen, wenn sie lila oder lila sind.

    Wenn die Küche klein ist und Probleme mit der Beleuchtung auftreten, wird nicht empfohlen, ein Headset in Schwarz und Lila zu kaufen. Der Raum wird sehr klein erscheinen.

    Das Set in Lavendelgrau sieht sehr raffiniert aus. Dieses Farbschema wirkt sich günstig auf den Zustand des Nervensystems der Personen in dem Raum aus, in dem sich diese Möbel befinden. Der Grauton selbst wird verwendet, um Wände oder Böden zu dekorieren, wobei er überwiegend auch in einem Küchenset zu finden ist.

    Um die Atmosphäre gemütlich zu machen, werden der zweifarbigen Komposition warme Farbtöne hinzugefügt. Es kann Perle, Weiß, Beige oder Pink sein.

    Perlenküche gepaart mit einem violetten Farbton wirkt etwas düster und kalt. Das Beste ist, dass ein solches Set für diejenigen geeignet ist, deren Wohnung oder Küche zur Sonnenseite zeigt. Bei heißem Wetter sorgen das Innere des Raumes und die Farbe der Möbel für ein Gefühl der Kühle.

    Ein Beige- und Rosaset in Kombination mit einer lila Farbe wirkt sehr zart und erhaben.

    Mit einem anderen Hintergrund wie Braun, Bronze oder Gold sieht ein lila Set feierlich aus, aber es ist am besten, diese Farben in einzelnen Möbeln oder Einrichtungsgegenständen zu verwenden.

    In der natürlichen Umgebung herrschen grüne und gelbe Farben vor. Ihre Anwesenheit in lila Möbeln schafft eine luftige, warme Atmosphäre des Frühlings und wird Sie aufmuntern, nur die gelbe Farbe sollte hell sein.

    Einen Stil wählen

    Es besteht kein Konsens über die Wahl der Küchensets mit einer glänzenden oder matten Oberfläche. Es hängt alles von persönlichen Vorlieben und Geschmack ab.

    Normalerweise werden Möbel mit einer matten Oberfläche für die Installation in der Küche einer Familie mit Haustieren empfohlen. Natürliche Flecken auf einem solchen Headset sind weniger auffällig, aber die Reinigung dieser Möbel ist viel schwieriger als das Waschen mit Glanz. Die glänzende Oberfläche der Fassaden ist eine moderne Lösung. Diese Möbel sehen feierlicher und eleganter aus. Das Vorhandensein von Natursteinen, Glas oder lackierten Holzelementen im Set verstärkt nur den Glanz der Möbel. Wenn die Schicht mit hoher Qualität aufgetragen wird, verblassen die Fassaden von Möbeln mit einer solchen Beschichtung nicht.

    Die Vorteile von glänzenden Untergründen bestehen darin, dass der Küchenraum selbst geräumiger und leichter erscheint. Flecken, Streifen oder Wassertropfen sind jedoch auf ihnen sehr auffällig und daher müssen solche Möbel regelmäßig gewartet werden.

    Die Fassaden von Küchenmöbeln werden mit Kunststoff, Lacken, Acryl- oder PVC-Folie glänzend behandelt. Es wird empfohlen, Schranktüren mit speziellen Gelen zu waschen, die fetthaltige Elemente entfernen. Der Lappen sollte leicht feucht sein. Kratzer und Risse können nicht entfernt werden.

    Glänzende Oberflächen reflektieren das Licht gut und erweitern optisch die Wände einer kleinen Küche. Für Besitzer von geräumigen Küchen oder Esszimmern sind matte Headsets vorzuziehen.

    Design-Merkmale

    Bevor Sie mit der Gestaltung des Küchenraums und der Installation von Möbeln beginnen, müssen Sie die Abmessungen und den Beleuchtungsgrad genau kennen.

    Das Headset sieht in Lavendel- oder Fliederfarben gut aus, wenn der Haupthintergrund in helle Farben übergeht oder das Finish weiß ist. Damit das gesamte Interieur nicht düster wirkt und die Möbel harmonisch in den Küchenbereich passen, müssen Sie die richtige Tapete auswählen und die Farbe der Decke und des Bodens festlegen. Nur das Vorhandensein von zarten und hellen Farben, gemischt mit einem lila Farbton, ermöglicht es, einen einzigartigen Stil zu kreieren.

    Die Verwendung des Fotodrucks ist zu einer modischen Richtung im Design geworden. Bilder mit Bildern werden auf die Türen von Küchenschränken aufgebracht. Zum Beispiel sehen Wandgemälde mit Veilchen oder Orchideen an einer der Wände der Küche oder im Bereich der Küchenschürze sehr schön aus. Letzteres besteht oft aus Glas mit einem Muster darauf.

    Die Farbe der Polsterung von gepolsterten Küchenmöbeln ist von großer Bedeutung. Das lila Küchenset sieht vor dem Hintergrund eines schneeweißen Tisches und von Stühlen feierlich aus. Für Liebhaber eines satten Tons ist ein Satz leuchtendes Lila in Kombination mit einem Salat oder einem saftig gelben Hintergrund geeignet. Dementsprechend sollten Tapeten und Accessoires im gleichen Farbschema gekauft werden.

    Auf die eine oder andere Weise wird es für Sie nicht schwierig sein, den Küchenbereich in hellen Farben in Flieder- oder zarten Lavendeltönen zu dekorieren. Es ist notwendig, ein Gleichgewicht zwischen kontrastierenden Farbtönen aufrechtzuerhalten.

    Designtipps

    Erfahrene Experten sind sich einig, dass ein Küchendesign in Lavendel- oder Lila-Tönen eine erfolgreiche und kompetente Kombination der Hauptkomponenten des Innenraums in Stil und Farbe impliziert.

    • Es wird nicht empfohlen, den Boden der Küche mit lila Fliesen zu verlegen, aber es ist am besten, ihn in einem traditionellen hellbraunen Ton zu dekorieren. Sie können hierfür auch Laminat- oder Porzellansteinzeug verwenden.
    • Wenn Sie eine Spanndecke herstellen, ist das Vorhandensein von Fragmenten eines lila Hintergrunds zulässig, oder es kann selbst in einer zarten Lavendelfarbe gestrichen werden.
    • Die Wände sind sowohl ohne Bild als auch mit ihrer Verwendung dekoriert. Wenn die Küche klein ist, reduzieren große Muster die Größe des Raums optisch erheblich. Tapeten mit lila vertikalen Streifen erhöhen die Höhe und verringern gleichzeitig die Abmessungen. Auf der anderen Seite verringern horizontale Streifen die Höhe der Küche optisch.
    • Wenn Ihr Headset einen satten lila Hintergrund hat, sollten die Dekorelemente - eine Tischdecke, Polster auf Stühlen oder eine gepolsterte Ecke - hellere Farben haben. Wenn die Möbel und Tapeten an den Wänden in ihren Farbmerkmalen sehr nahe beieinander liegen, wird empfohlen, Accessoires (Gemälde, Abdeckungen, Lampen) in zarten Lichttönen zu kaufen, die den Grundton wiedergeben.
    • Unabhängig davon, wie Sie das Innere der Küche dekorieren, sollte das Design die Verwendung von drei Farben beinhalten, genauer gesagt, einem Hauptton und zwei zusätzlichen Farbtönen. Diese Kombination gilt als die perfekte Kombination.

    Schöne Beispiele im Innenraum

    Es ist bereits traditionell geworden, Küchen in dem einen oder anderen Stil zu dekorieren. Die beliebtesten unter ihnen sind:

    • Amerikanischer Klassizismus;
    • Minimalismus und Hi-Tech;
    • klassischer Stil;
    • Provence und andere.

    Amerikanische Klassiker sind typisch für Liebhaber eines diskreten Hintergrunds. Bei diesem Stil werden die Wände in sehr sanften Farben gestrichen. Sie können eine blasslila Farbe mit Rosa-, Beige-, Weiß-, Blau- und Perlentönen kombinieren. Wände können mit Streifen oder schlicht dekoriert werden. Das Hauptaugenmerk liegt auf Einrichtung und Einrichtung. Möbel heben sich durch ihre sattere Farbe vom Haupthintergrund ab.

    Der Minimalismusstil zeichnet sich durch eckige gerade Formen aus. Die Fassaden von Küchenschränken sind in der Regel gleichfarbig - sehr hellviolett oder blass lila. Eine Küchenschürze ist normalerweise in der gleichen Farbe wie die Wände dekoriert. Es kann beige, weiß oder grau sein, ergänzt durch ein schönes Muster.

    Hightech ist ein moderner Modetrend. Dabei werden zahlreiche Hilfselemente wie Lampen und moderne Einbaugeräte eingesetzt. Glasoberflächen sind häufig in Möbelsets vorhanden. Die Farbe der Küche kann hell und dunkel lila sein.

    Der klassische Möbelstil wird normalerweise in dunkelvioletten Tönen ausgedrückt. Der Adel des Innenraums wird durch die hellere lila Polsterung der Stühle, die Raffinesse der Vorhänge, das Vorhandensein von Figuren oder Gemälden betont.

    Die Provence gilt als rustikaler Stil. Meistens sind Küchenmöbel in einem Ton gehalten oder es werden alle Fliederfarben verwendet. Textilien mit Blumendrucken werden als verwandte Komponenten verwendet. Dies können Servietten oder Läufer sein, Tischdecken auf dem Tisch. Oft wird der Innenraum durch Kunstschmiedeartikel ergänzt. Gesimse und Spiegel in diesen Rahmen schaffen die Atmosphäre der alten französischen Küche.

    Einen Überblick über die helle lila Eckküche finden Sie im nächsten Video.