Schleifscheibe für Schleifmaschinen für Metall: Tipps zur Auswahl von Anbaugeräten für Winkelschleifmaschinen. Disc-Funktionen

Für das hochwertige Schleifen von Metall reicht es nicht aus, einen Winkelschleifer (Winkelschleifer) zu kaufen, sondern Sie sollten auch die richtige Scheibe wählen. Mit einer Vielzahl von Winkelschleifern können Sie Metall und andere Materialien schneiden, reinigen und schleifen. Unter den verschiedenen Kreisen für Metall für Winkelschleifer kann es selbst für einen Spezialisten schwierig sein, die richtige Wahl zu treffen. Diese Veröffentlichung hilft Ihnen bei der Navigation durch die Arten von Verbrauchsmaterialien und deren Verwendung.

Was sind Scheiben zum Schleifen von Metall?

Das Mahlen ist einer der häufigsten Prozesse, für die eine Mühle verwendet wird. Mit diesem Werkzeug und einem Satz Düsen können Sie Metall-, Holz- und Steinoberflächen sanft und grob bearbeiten. Grundsätzlich geht das Schleifen dem Polieren von Produkten voraus. Die in dieser Situation verwendeten Aufsätze können Sandpapier oder Filzmaterial enthalten.

Zum Schleifen von Metall werden verschiedene Bürsten verwendet, die aus Draht auf Metallbasis bestehen. Darüber hinaus können Sie jetzt andere, technologischste Düsen für einen Winkelschleifer kaufen. Die Banddatei ist ein direkter Beweis dafür. Es wird zum Schleifen, Polieren und Entfernen von Korrosion verwendet. Unter Berücksichtigung der gewünschten Qualität des Flugzeugs können Kreise mit austauschbarem Schleifpapier, Filz, porösem und sogar Stoff auf einem Winkelschleifer montiert werden.

Es ist anzumerken, dass der Winkelschleifer eine reibungslose Geschwindigkeitsregelung haben muss, was eine unabdingbare Voraussetzung für die Verwendung einer solchen Düse ist.

Mit Schleifscheiben für Metall werden folgende Tätigkeiten ausgeführt:

  • Schärfen von Werkzeugen;
  • Endbearbeitung von Schweißnähten;
  • Reinigen der Oberfläche von Farbe und Korrosion.

In den meisten Fällen sind für die Arbeit spezielle Schleifpasten und manchmal Flüssigkeiten erforderlich. Zum Grobschleifen und Reinigen werden Schleifscheiben mit feiner Schleifgröße geübt. Schleifscheiben für einen Winkelschleifer ermöglichen es, nahezu alle Materialien auf die erforderliche Rauheit zu verfeinern. Zum Beispiel werden ähnliche Anbaugeräte auch in Autodiensten zum Polieren von Karosserien verwendet.

Sorten von Schleifscheiben

Schleifzubehör gehört zur Kategorie Schruppen. Es sind Scheiben mit Eisendrahtkanten. Schleifscheiben werden verwendet, um Korrosion von Metalloberflächen zu entfernen und andere Arten von hartnäckigem Schmutz zu entfernen. In den meisten Fällen werden sie verwendet, um Rohre für die Lackierung vorzubereiten.

Es gibt 4 Arten von Schrupp- oder Schleifscheiben , aber die Blütenblattscheibe gilt als die beliebteste aller Arten von Reinigungsgeräten. Schmirgelräder (Klappenräder) für einen Winkelschleifer werden hauptsächlich zum Entfernen alter Lacke oder Farben sowie zum Schleifen von Holzoberflächen verwendet. Dieses Produkt wird zum Schleifen von Metall-, Holz- und Kunststoffteilen verwendet. Das Schmirgelrad ist ein Kreis, an dessen Kanten nicht sehr große Sandpapierstücke befestigt sind. Unter Berücksichtigung der Art der Arbeit wird die Größe der Schleifkörner der Arbeitselemente ausgewählt.

Die Verwendung einer Scheibe mit Blütenblattstruktur ermöglicht die Vorverarbeitung von Produkten aus verschiedenen Materialien. Mit seiner Hilfe ist auch das Finishing erlaubt. Zum endgültigen Mahlen werden feinkörnige Scheiben geübt.

Die folgenden Arten von Blütenblättern werden zum Verkauf angeboten:

  • Ende;
  • Stapel;
  • ausgestattet mit einem Dorn.

Die Schleifscheibe für den Dornwinkelschleifer wird verwendet, wenn hochpräzise Arbeiten erforderlich sind. Viele Modelle dieser Kategorie werden verwendet, um Kratzspuren nach dem Schneiden von Kunststoff- oder Metallrohren zu entfernen. Das Fertigschleifen der Schweißnähte erfolgt mit den Abstreifscheiben. Die konstituierenden Kreise umfassen Krümel aus Elektrokorundum oder Carborundum. In der Kreisstruktur befindet sich ein Glasfasernetz. Diese Räder sind dicker als Metalltrennräder.

Für Schleifarbeiten stehen zahlreiche Eisenbürsten zur Auswahl - Aufsätze:

  • Spezielle Drahtscheiben werden verwendet, um die Oberfläche von hartnäckigem Schmutz oder Korrosion zu reinigen.
  • Diamantbecher sind zum Polieren von Steinen bestimmt;
  • Zum Metallpolieren eignen sich plattenförmige Düsen aus Kunststoff oder Gummi, an denen ein austauschbares Schleifnetz oder Schmirgel angebracht ist.

zusätzliche Eigenschaften

Bei Schleifscheiben von Winkelschleifern ist die Größe der Schleifkörner wesentlich. Je höher sein Wert ist, desto kleiner sind die Schleifelemente und desto empfindlicher ist die Verarbeitung:

  • 40-80 - Primärschleifen;
  • 100-120 - Nivellierung;
  • 180-240 - endgültige Abarbeitung.

Schleifkorngrößen von elastischen Diamantpolierscheiben: 50, 100, 200, 400, 600, 800, 1000, 1500, 2000 und 3000 (kleinste Körnung). Die Größe des Schleifmittels wird durch die Markierung auf dem Etikett angegeben.

Wie man wählt?

    Beim Kauf einer Scheibe für Winkelschleifer sollten Sie verschiedene Aspekte berücksichtigen.

    • Der Durchmesser des Kreises muss dem für ein bestimmtes Toolkit zulässigen Maximum entsprechen. Andernfalls kann die Disc zusammenfallen, wenn die maximal zulässige Drehzahl überschritten wird. Die Ressource des Winkelschleifers reicht möglicherweise nicht aus, um mit einer großen Platte zu arbeiten.
    • Schleifscheiben haben unterschiedliche Strukturen und sind starr, klappbar und wendig. Die Wahl des Produkts wird durch das gewünschte Maß an Ebenheitsgleichmäßigkeit bestimmt. Um dem Holz eine perfekte Gleichmäßigkeit zu verleihen, werden hauptsächlich feinkörnige Klappenscheiben beim endgültigen Schleifen verwendet. Sie sind in Spindel- und Flanschausführung erhältlich.
    • Die feinkörnigen Scheiben haben sich beim Holzpolieren bewährt. Mittlere Schleifscheiben werden häufig verwendet, um die oberste Holzschicht zu entfernen. Grobkörnige Scheiben eignen sich hervorragend zum Reinigen alter Farben. Die Korngröße ist immer auf dem Produkt angegeben. Je gröber das Korn, desto schneller wird gemahlen. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass die Schneid- oder Schleifqualität von Scheiben mit groben Körnern schlechter ist. Zusätzlich geben die Hersteller die Härte des Bindemittels des Radträgers an. Beim Schleifen von nicht harten Materialien wird empfohlen, Scheiben mit einer weichen Bindung zu verwenden.
    • Zur Reinigung von Stein- und Metalloberflächen werden spezielle Kreise für einen Winkelschleifer hergestellt - verdrillte Fräser (Fräser). Sie werden in Form von Metallbechern realisiert, an deren Kontur Drahtbürsten befestigt sind. Der Durchmesser des Drahtes ist unterschiedlich und wird basierend auf dem gewünschten Grad der Schleifrauheit ausgewählt.
    • Informationen über die maximal zulässige Lineargeschwindigkeit werden auf das Paket oder die Seitenfläche des Kreises angewendet. Die Betriebsart des Winkelschleifers wird entsprechend dieser Anzeige ausgewählt.

    Beim Kauf von Metallscheiben wird zunächst empfohlen, von dem Arbeitsumfang auszugehen, den Sie ausführen müssen.

    Unten finden Sie einen Vergleich der Schleifscheiben.