TV-Ständer (79 Fotos): moderne Modelle aus Glas und Gipskartonplatten, universell und eckig, auf Tisch und Boden, drehbar und andere

Es ist sehr schwer, sich eine Wohnung oder ein Haus ohne Fernseher vorzustellen, um die sich die ganze Familie abends versammelt. Um eine bequeme Freizeitgestaltung für Ihre Lieblingsfernsehserien und -sendungen zu gewährleisten, müssen Sie natürlich einen geeigneten Stand für die Ausrüstung auswählen .

Eigenschaften und Funktionen

Ein TV-Ständer löst zwei Hauptprobleme.

  1. Verschiedene Arten von Ständern ermöglichen es, die Installation eines Fernsehempfängers in einem geeigneten Teil des Raums mit dem erforderlichen Betrachtungswinkel durchzuführen. Zu diesem Zweck können die unterschiedlichsten Arten von Ständern verwendet werden - von gewöhnlichen Bodenständern bis hin zu ausgeklügelten Decken- und Wandmontagesystemen.
  2. Durch die Auswahl des gewünschten Ständerstils für einen Fernsehempfänger wird das Problem der Kombination dieses Geräts mit verschiedenen Arten von Innentrends - von modern bis klassisch - einfach gelöst.

Artenübersicht

Alle TV-Ständer unterscheiden sich in ihren Betriebseigenschaften und natürlich in ihrer Struktur.

Stationär

Stationäre Strukturen für einen Fernsehempfänger sind verschiedene Modifikationen von Sockeln, die am Boden befestigt sind. Sie sind mit einer soliden Basis und mit Beinen erhältlich.

Handy, Mobiltelefon

In speziellen Einzelhandelsgeschäften können Sie heute Ständer nicht nur mit einer soliden Basis oder auf Beinen, sondern auch auf Rädern kaufen . Solche Proben können hervorragend in Studio-Apartments verwendet werden. Der Hauptvorteil eines solchen Zubehörs ist natürlich die Leichtgängigkeit.

Ein Modell einer solchen Struktur kann zusammen mit der darauf befindlichen Ausrüstung frei auf einen Sessel, ein Sofa oder eine Bar bewegt werden.

Das Design dieses Ständertyps kann entweder frontal oder eckig sein.

Darüber hinaus werden heute mobile Ständer auf Rädern mit speziellen Befestigungselementen angeboten , die für Geräte mit Flachbildschirm ausgelegt sind. Einige Beispiele für TV-Ständer sind unter anderem mit einer rotierenden Auflagefläche ausgestattet.

Gestelle

TV-Ständer mit Halter sind eine besondere Art von Ständern, die bei häufigen Umstellungen sehr praktisch sind, da Sie vermeiden können, die Wände zu bohren, um den Fernseher aufzuhängen, und die gesamte Verkabelung ordentlich in einer speziellen Rinne versteckt ist.

Darüber hinaus ermöglicht der Halter , den Bildschirm in einem beliebigen bequemen Winkel zu neigen oder in die gewünschte Richtung zu drehen. Die Schwenkstruktur mit dem daran befestigten TV-Empfänger ermöglicht es, den Bildschirm einfach zu drehen und Programme bequem anzuzeigen.

Materialien

Nachttische und Regale für einen Fernseher sind Bestandteile von Möbeln, und die Auswahl an Materialien in einer solchen Situation ist sehr umfangreich, vielfältig und nur durch das Budget der Verbraucher begrenzt. Holz, Glas, Stahl, Kunststoff - die Verwendung eines geeigneten Materials erhöht sowohl die Funktionalität des Produkts als auch die Innenausstattung.

  • Glasständer. Es kann ein farbloses, getöntes oder mattes Finish in Form von gehärtetem Glas (Stalinit) haben, das den Sicherheitsstandards entspricht.
  • Aus Holz gemacht. Sie bestehen aus 100% natürlichem Holz, haben ein grundlegendes und solides Äußeres und bieten sowohl einen lakonischen, minimalistischen als auch einen schicken handgeschnitzten Stil.
  • Gipskartonkonstruktionen. Dank der Flexibilität von Gipskartonplatten können Sie einen Schrank jeder Konfiguration bauen und ihn in ein prächtiges und einzigartiges Element des Innenraums verwandeln.
  • Spanplatte / Spanplatte. Sie sind umweltfreundlich, stark, praktisch, kostengünstig und die gefragtesten Materialien für die Herstellung modularer Möbel.
  • Aus Metall gemacht. Die stilvolle, hochfunktionelle und zuverlässige Metallstütze hält einer Vielzahl von Belastungen und mechanischen Einflüssen problemlos stand. Außerdem dekoriert sie den Innenraum vorteilhaft und verleiht ihm eine gewisse Exklusivität.
  • Aus Stein . Sie zeichnen sich durch eine besondere Textur, ein unnachahmliches Muster und eine spezielle Textur aus, die dem Innenraum ein natürliches Aussehen verleiht.

Alle vorgestellten Materialien haben hervorragende Leistungseigenschaften, ergänzen perfekt jeden Innenraum und können bei richtiger Pflege viele Jahre lang verwendet werden.

Formen und Größen

Im Bereich der Konfiguration bemühen sich die Hersteller von Fernsehschränken, alle Verbraucheranforderungen zu erfüllen. Sie finden klassische und ziemlich außergewöhnliche Lösungen. Unter dem Bordstein ist eine Struktur von Regalen in horizontaler Position mit einem stabilen Deckel oder einem oberen Regal zu verstehen, auf dem der Fernsehempfänger platziert ist.

Bei der Auswahl von Nachttischen für einen Fernsehempfänger sollte die Vielfalt ihrer Konfigurationen berücksichtigt werden.

  • Aus geometrischer Sicht korrigieren. Der gebräuchlichste Typ für Bodenschränke.
  • Abgerundet . Die Regale sind länglich oder halbkreisförmig. In der Regel ist nur die Vorderkante abgerundet und die Rückseite ist gleichmäßig geschnitten. Dies vereinfacht die Platzierung an einer Wand.
  • Regalform . Es gibt im Wesentlichen keinen bekannten Fall. Manchmal bleibt nur ein schmaler vertikaler Streifen auf der Rückseite davon übrig. Mehrere offene Regale sind an den Ecken durch Pfosten verbunden. Typisch für Glasprodukte.
  • Anspruchsvolles so weiter . Nicht alle Ebenen haben feste Regale. Aus 2 oder 3 Inselregalen mit niedrigeren Parametern werden separate Ebenen erstellt. In einer solchen Situation werden Hilfsmetallträger verwendet.
  • Asymmetrisch geschichtet. Mehrere Regale sind durch lange offene Regale miteinander verbunden. Gleichzeitig bewegen sie sich seitwärts. Jede Abteilung hat ihr eigenes Korps. Eine übliche Modifikation für Wandversionen.

Für eine rationelle Verwendung mit der Fähigkeit, einen Nachttisch unter dem Fernsehempfänger in den Innenraum einzubauen, sind seine Abmessungen von grundlegender Bedeutung.

  • Lang . Dies sind Modifikationen mit einer Länge von mindestens 120 Zentimetern. Die längsten Strukturen sind bis zu 3 Meter. Sie zeichnen sich durch relativ unbedeutende Eigenschaften in Tiefe und Höhe aus. Beide Indikatoren können zwischen 40 und 50 Zentimetern variieren. Sie eignen sich hervorragend zum Lokalisieren von Großbildfernsehern parallel zu Ton- und / oder Videowiedergabegeräten und Lautsprecherlautsprechern. Grundsätzlich werden solche Produkte in den geräumigsten Räumen eingesetzt, wo sie sich sowohl an stationären als auch an klappbaren Orten unterscheiden können. Solche langgestreckten Ständer sind auch mit Schubladen und Regalen aller Art ausgestattet, ergänzt durch Möbelstücke in Form von Hängeschränken, Regalen, Seitenschränken oder Rutschen.
  • Hoch . Die Breite beginnt bei 80 Zentimetern und endet bei 120 Zentimetern. Der beste Wert für die Höhe liegt bei 85-90 Zentimetern. Die Tiefe überschreitet praktisch 50 Zentimeter nicht.
  • Eng . Dies ist eine Gruppe von 60 bis 80 Zentimetern. Der Betrieb von Nachttischen mit einer Breite von weniger als 60 Zentimetern ist für den Fernsehempfänger und den Eigentümer nicht sicher. Sie haben normalerweise einen unterschätzten Tiefenindikator. Es reicht von 35 bis 45 Zentimeter. Jede Höhe ist erlaubt, aber der Durchschnitt liegt bei 80 Zentimetern.
  • Niedrig . Dies ist eine typische Option für montierte Proben. Ihre Höhe kann zwischen 30 und 35 Zentimetern liegen. Die Tiefe beträgt jedoch etwa 40 Zentimeter. Dies ist der kleinste Wert. Flachere Nachttische können dazu führen, dass der Fernseher umfällt. Gleichzeitig haben solche Produkte in der Regel anständige Parameter in der Breite (nicht weniger als 140 Zentimeter).

Gestaltungsmöglichkeiten

Lassen Sie uns die modischsten Einrichtungsstile und die charakteristischen Eigenschaften der entsprechenden Möbelstücke genauer betrachten.

Klassische Beispiele von Nachttischen für einen Fernsehempfänger zeichnen sich durch Aristokratie, Raffinesse und raffinierten Reichtum aus.

Das Material für die Konstruktion eines Fernsehgeräts im klassischen Stil ist in der Regel Naturholz . Es gibt jedoch Produkte künstlichen Ursprungs, die in Bezug auf externe Indikatoren keineswegs schlechter sind.

Ein solcher Nachttisch kann mit Holzschnitzereien oder filigran geschmiedeten Bauteilen verziert werden. Ein klassischer Fernsehschrank sollte sich schwer anfühlen und weiche und ruhige Farben haben.

Country- und Provence- TV-Ständer bestehen ebenfalls häufig aus Holz. Sie haben auch geschmiedete Komponenten und Gewinde. Der grundlegende Unterschied zwischen klassischen Möbeln und der Provence besteht darin, dass einzelne Teile des Nachttisches abgenutzt sind, wodurch die Möbelstücke auf den rustikalen Stil bezogen werden.

Änderungen an gebogenen Sockeln passen perfekt in die Innenausstattung des Jugendstils . Trapezförmige Nachttische mit abgerundeten Ecken sind ein Favorit vieler moderner Gästezimmer. Ebenso befindet sich im Jugendstil ein Glasfernsehständer auf einem Metallrahmen.

Moderne Innenräume sind in jeder Hinsicht von minimalistischem Geist geprägt. Ihr Hauptziel ist es, Praktikabilität und Einfachheit des Designs zu erreichen. Nachttische für einen Fernseher im minimalistischen Stil ziehen mit Einfachheit und lakonischer Form an. Es ist ein ziemlich leichtes Stück mit Glasböden und verchromten Beinen.

Es kann einen gewöhnlichen rechteckigen Nachttisch aus mitteldichter Faserplatte ohne Beschläge geben, der sich direkt an der Wand befindet, zusammen mit einem Fernsehempfänger.

Der moderne Hightech-Stil zeichnet sich durch den exakten geometrischen Anteil der gesamten Fläche aus. Das gleiche sollte bei der Auswahl eines Gehäuses für einen Fernsehempfänger in diesem Stil berücksichtigt werden. Die Materialien, aus denen der Nachttisch hergestellt werden soll, sind Glas, Stahl oder Kunststoff. Die Struktur dieses Produkts muss original sein. Zum Beispiel in Form einer Glaskugel, die an einem Metallständer befestigt ist. Eine sehr beliebte Option ist ein langer Nachttisch mit vertikalen Wandschränken. Das vorherrschende Prinzip solcher Möbel besteht darin, sie aus einem anderen als natürlichen Material herzustellen. Wenn Sie sich immer noch für einen Holzsockel entschieden haben, sollte dessen Zeichnung in gesättigten Farbtönen vollständig unter Farbe oder Acryl verborgen sein.

Für ein industrielles Loft wird ein raues Metallbodenprodukt für einen Fernseher oder eine Struktur aus Holz in Kombination mit Eisen ausgewählt, die wie eine alte Truhe aussieht. Darüber hinaus sind hier verschiedene nicht standardmäßige Lösungen leicht zu verwenden, beispielsweise kann ein Nachttisch durch mobile Paletten auf Rädern oder eine Holzkiste ersetzt werden.

Tipps zur Auswahl

Aufgrund der Fülle an Typen von TV-Empfängern und Ständern für diese ist es manchmal lange Zeit, nach einem Ständer zu suchen, der in Größe, Qualität und Design optimal ist. Lassen Sie uns die wichtigsten Bedingungen bei der Auswahl eines TV-Nachttisches analysieren.

    TV- und Standabmessungen

    Wenn Sie einen Flüssigkristall- oder Plasma-TV-Empfänger aufstellen möchten, müssen Sie sich der Auswahl des Gehäuses sorgfältig nähern. Alle Bodenstrukturen müssen extrem einfach zu bedienen sein.

    Der Fernseher sollte nicht über das Regal hinausgehen. In dieser Hinsicht ist es besser, einen Nachttisch zu kaufen, der den Abmessungen des Gästezimmers entspricht (ein riesiger Ständer in einem kleinen Raum sieht fehl am Platz aus).

    Laden Sie auf den Bordstein

    Dies ist ein wichtiger Aspekt, da moderne Fernsehgeräte und zusätzliche Video- und Audiogeräte ziemlich viel wiegen. Für Geräte mit großer Masse gibt es spezielle Ständer, die hohen Belastungen standhalten. Für solche Zwecke ist ein universeller Tischständer absolut nicht geeignet. Spezialisierte verstärkte Träger werden üblicherweise aus starken Materialien hergestellt, beispielsweise aus verschiedenen Metalllegierungen.

      Innenfüllung

      Die Eigentümer kleiner Wohnungen dürfen keinen Quadratzentimeter Nutzfläche für die Aufbewahrung verschiedener "Kleinigkeiten" verlieren. In einer solchen Situation sollten Sie einen Nachttisch mit zusätzlichen Regalen, Türen und Schubladen in die Hand nehmen, auf dem Sie nicht nur Geräte installieren, sondern auch Fotoalben, Discs usw. ablegen können.

        Geeignete Konfiguration

        Sie finden Schränke in verschiedenen Konfigurationen: abstrakte Formen, polygonal, rechtwinklig, rund, mit spitzen und abgerundeten Kanten. Die Wahl wird durch das Interieur und Layout bestimmt. Wenn alle Möbel weiche Kurven haben, müssen Sie einen abgerundeten Nachttisch wählen. Wenn Sie einen Fernsehempfänger in einer Ecke platzieren möchten, lohnt es sich, eine eckige Struktur zu kaufen .

          Herstellungsmaterial

          Jetzt können Sie Schränke aus Metall , Glas , Holz sowie aus MDF und Spanplatten kaufen . Verschiedene Materialien ermöglichen es, den TV-Ständer harmonisch in das Interieur eines modernen oder klassischen Stils zu integrieren.

            Einhaltung der Umwelt

            Der Nachttisch sollte dem Aussehen anderer Möbel sowie der Konfiguration des Fernsehempfängers entsprechen. Standardbildschirme sehen sehr lakonisch aus, haben die Form eines Rechtecks ​​und werden von einem schwarzen oder silbernen Rahmen begrenzt. Daher sollten Sie kein übermäßig anspruchsvolles Produkt kaufen, das wie ein "Fremdkörper" aussieht. Es ist ratsam, einen Ständer zu wählen, der den Umriss des Fernsehempfängers weiter betont.

              Hilfsfunktionskomponenten

              Wenn Sie während der Reinigung häufig Möbel bewegen müssen, kaufen Sie einen mobilen Ständer auf Rädern.

              Um viele Kabel und Leitungen zu verstecken , wählen Sie einen Nachttisch mit Löchern auf der Rückseite oder verwenden Sie eine elektrische Box.

              Unterkunftsregeln

              Die Stände, auf denen der Fernseher und andere Geräte aufgestellt sind, nehmen die Hauptposition im Wohnzimmer ein, da alle Bewohner des Hauses an Fernsehsendern beteiligt sind. Wenn es um Schlaf- und Ruheräume geht, hängt der Standort vom Standort des Bettes ab.

              Der Ständer wird entlang der Länge einer der Wände oder in der Ecke platziert. Es ist zu beachten, dass das Gerät bestimmte Nutzungsbedingungen benötigt - ohne direkte Sonneneinstrahlung und guter Belüftung. Wenn Sie auf den Bildschirm schauen, sollte er keinem intensiven Sonnenlicht ausgesetzt sein.

              Wenn der Bordstein des Konsolenmodells mit anderen Worten direkt an der Wand befestigt ist, muss die Wand tragfähig sein , da eine dünne Gipskartonwand nicht der Gesamtmasse der festen und installierten Geräte und Möbel standhalten kann.

              Der Ständer muss nicht in der Nähe einer Heizquelle aufgestellt werden. Vergessen Sie nicht, dass Produktionsmaterialien mit Glas kombiniert werden. Wenn es sich bei Ihrem Partner um Holz, MDF oder Kunststoff handelt, kann die Lebensdauer des Nachttisches und der darauf gelieferten Geräte verkürzt werden, wenn Sie ihn in der Nähe der Batterie platzieren.

              Beispiele im Innenraum

              Welche Optionen möglich sind, betrachten wir Beispiele.

                Nachttisch mit Kommode

                Eines der funktionalsten Wohnzimmerprodukte ist ein Fernsehschrank. Natürlich ist dieses Produkt nicht die kleinste Lösung, aber für große Räume sehr relevant. Trotz der Größe und des sperrigen Aussehens können Sie hier eine Menge notwendiger Gegenstände platzieren.

                  Diese Form eines Nachttisches kann eine große Anzahl von Fächern, ausziehbaren Schubladen, offenen Regalen für Geräte, Scheiben und andere Gegenstände umfassen.

                  Hängender Nachttisch

                  In modernen Wohnräumen finden sich häufig Hängetische für einen Fernsehempfänger. Sie machen die Räume etwas luftiger und geräumiger . Eine solche Modifikation ist direkt an der Wand befestigt und ein unbesetzter Bereich bleibt darunter.

                    Ecknachttisch

                    Es ist ein echter Lebensretter für kleine Räume. Die Eckanordnung ermöglicht es, unschätzbare Meter zu gewinnen. Darüber hinaus ist diese Modifikation anderen Typen in ihrer Funktionalität keineswegs unterlegen. Es kann auch zusätzliche Schubladen, Fächer und möglicherweise eine Kommode haben.

                    Im nächsten Video erfahren Sie, wie Sie einen Heimwerker-TV-Ständer herstellen können.