Der Grundriss des Hauses ist 6 x 8 m groß und verfügt über einen Dachboden (57 Fotos): einen Grundriss von 6 x 8 m, Gebäude aus Schaumstoffblöcken, Balken und Dachbodenhäusern

In letzter Zeit planen viele Stadtbewohner, ein Haus zu kaufen oder eine Datscha außerhalb der Stadt zu bauen. Dies ist schließlich frische Luft und Kommunikation mit der Natur sowie frisches Bio-Gemüse und Obst, das von unseren eigenen Händen angebaut wird. Nachdem Sie ein kleines Grundstück gekauft haben, müssen Sie es daher rational nutzen. Zum Beispiel, um ein kleines Haus mit einer Größe von 6 mal 8 Metern und einem schönen Dachboden zu bauen.

Merkmale des Raumes

Der Grundriss eines solchen Hauses wird einige Zeit in Anspruch nehmen und die Eigentümer begeistern, die mit ihren eigenen Händen ein Familiennest bauen. Ein 6 x 8 Haus ist einfach auf einem kleinen Grundstück zu platzieren.

Es ist kompakt, nimmt nicht viel Platz ein, bietet aber gleichzeitig Platz für alles, was für ein komfortables Leben in jeder Familie erforderlich ist.

In Bezug auf die Größe kann ein solches Haus mit einer kleinen Stadtwohnung verglichen werden. Im Inneren passen sowohl die auf dem Dachboden platzierbaren Wohnräume als auch die im Untergeschoss befindlichen Hauswirtschaftsräume perfekt zusammen. Außen klein, passt alles hinein, so dass jedes Familienmitglied zufrieden ist.

Vorteile und Nachteile

Bei der Planung eines Hauses mit Dachboden müssen alle Vor- und Nachteile der Struktur berücksichtigt werden. Dies wird dazu beitragen, die Funktionalität und den Zweck jedes Raums klarer zu definieren.

Der Bau eines solchen Hauses hat mehr Vor- als Nachteile. Erstens nimmt das 6 mal 8 Haus eine kleine Fläche ein, die durch das Dachgeschoss vergrößert wird. Bei der Zahlung der Grundsteuer wird nur eine Etage berücksichtigt: Der Dachboden ist ein gewöhnlicher Dachboden und wird nicht als Wohnraum betrachtet. Zweitens ermöglicht ein solches Gebäude aufgrund seiner geringen Größe Einsparungen beim Verlegen des Fundaments und beim Errichten von Mauern, und die Verwendung moderner Materialien ermöglicht es Ihnen, in kürzester Zeit ein Haus mit Dachboden zu bauen.

Egal wie viel Sie das perfekte Haus bauen möchten, es wird immer noch Nachteile haben. Ein Gebäude mit Dachboden ist keine Ausnahme von dieser Regel. Bei der Planung eines solchen Hauses ist die Neigung der Wände und der Decke des Dachbodens zu berücksichtigen. Wenn Sie Möbel kaufen, müssen Sie niedrige Modelle kaufen, die der Größe des Raums entsprechen. Die Wärmeübertragung in solchen Häusern ist zu hoch, daher ist eine Wärmedämmung des Dachraums und die Installation eines Heizungssystems erforderlich.

Die Wahl der Baumaterialien

Das Angebot an Baustoffen ist sehr breit. Bei Wänden handelt es sich um Ziegel, Schaumstoffblöcke und Rahmenplatten. Für Fußböden - Holzbalken. Jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich für eine endgültige Entscheidung entscheiden.

Backstein

Erscheint seit langem auf dem Baumarkt und ist anderen Materialien in der Qualität nicht unterlegen. Es ist stark genug, hat keine Angst vor schlechten Wetterbedingungen, Feuer und hat eine gute Schalldämmung. Darüber hinaus sieht der Verblendziegel im Inneren des Geländes wunderschön aus.

Schaumblöcke

Material wie Schaumstoffblöcke ist praktischer und billiger als Ziegel. Wände wachsen sehr schnell mit. Ein Haus aus Schaumstoffblöcken hat eine hohe Wärmedämmung, was wichtig ist.

Solche Wände werden niemals schimmeln.

Rahmen

Der Bau der Wände aus Rahmenpaneelen hat viele Fans angezogen. Die Beliebtheit der Materialien beruht auf der Tatsache, dass ihre Montage nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Fabriken stellen fertige Teile her, mit deren Hilfe nach dem Prinzip eines Designers in einer Woche ein Haus gebaut wird. Rahmenwände haben eine gute Wärmedämmung. Alle Materialien sind für die Heimdekoration geeignet.

Balken

Ein weiteres umweltfreundliches Material ist Holz. Es ist beim Bau der Häuser 6 bis 8 sehr gefragt. Ein solches Haus benötigt keine zusätzlichen Heizmaterialien. Es sieht überall gut aus. Der Bau wird einige Zeit dauern, ungefähr zwei bis drei Wochen.

Wie könnte die Situation sein?

Wenn Sie sich entschieden haben, ein einstöckiges Haus mit Dachboden zu bauen, können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch Schönheit und Komfort schaffen. Ein solches Haus kann nicht als groß bezeichnet werden, aber es kann durchaus eine vollwertige Familie beherbergen. Damit sich alle wohl fühlen, ist es notwendig, einen Plan zu erstellen, der das Budget und die Anforderungen des Eigentümers berücksichtigt.

Wenn das Haus eine Etage hat und die Familie aus drei Personen besteht, kann auf dem Dachboden ein Schlafplatz eingerichtet werden. Im ersten Stock sollten Sie die Küche ausstatten, durch die Sie zum Badezimmer, zum zweiten Schlafzimmer und zum Wohnzimmer gelangen, die dank der zahlreichen Fenster viel Licht haben.

Die nächste Möglichkeit ist eine Terrasse, auf der man die Einheit mit der Natur spürt. Wenn Sie ein solches Haus betreten, befinden Sie sich sofort in einem kleinen Flur, in dem Sie einen zweitürigen Kleiderschrank für Oberbekleidung und einen kleinen Schrank für Schuhe unterbringen können. Außerdem gibt es einen großen und sehr hellen Raum, in dem Sie eine Couch und einen kleinen Tisch aufstellen können. Direkt hinter ihm befindet sich eine Küche, kombiniert mit einem Esszimmer und einem großen Tisch in der Mitte des Raumes, dann ein Badezimmer. Die Schlafzimmer können rechts vom Flur platziert werden. Und oben - ein Gästezimmer für Freunde.

7 Bilder

Für eine Familie mit Kindern ist ein 6 x 8 Gartenhaus mit Dachboden am besten geeignet. Im Erdgeschoss können Sie ein Schlafzimmer für die Eltern platzieren. Und auf dem Dachboden - für Kinder, wo sie nicht nur schlafen, sondern auch spielen können, ohne jemanden zu stören.

Unten, in der Nähe des Schlafzimmers, wird empfohlen, ein Wohnzimmer und eine Küche mit einem Esszimmer einzurichten, in denen sich die ganze Familie an einem großen Tisch versammelt. Um den Raum zu erweitern, können Sie eine Veranda erstellen.

Wenn es geschlossen ist, lohnt es sich, ein Wohnzimmer daraus zu machen und stattdessen ein zusätzliches Schlafzimmer einzurichten.

Wenn der Dachboden eine volle zweite Etage ist, können Sie auf der ersten Etage ein Wohnzimmer, ein Badezimmer und eine Küche sowie im Obergeschoss zwei oder drei Schlafzimmer einrichten. Eine große ist für Eltern und zwei kleinere für Kinder.

Schöne Beispiele zur Inspiration

Heute ist ein 6 x 8 Haus mit Dachboden eines der beliebtesten in der Bevölkerung. Wenn Sie alle Zonen richtig organisieren, können Sie schließlich Ihr Traumhaus bekommen. Hier sind einige schöne Beispiele.

Die erste Option ist eine helle Struktur mit dunklen Holzbalken. Das Haus mit Dachboden fügt sich perfekt in die Landschaftsgestaltung des Grundstücks ein. In diesem Haus könnte eine Familie mit Kindern leben. Das Vorhandensein einer geräumigen Terrasse vor dem Haus ermöglicht es den Kindern, zu jeder Jahreszeit darauf zu spielen.

Der erste Stock und der Dachboden sind im gleichen Stil gestaltet. Das ganze Haus ist im Jugendstil erbaut - weiße Wände werden organisch mit dunklen Oberflächen kombiniert. Die Mitte des Hauses ist mit braunen Paneelen versehen, die Naturholz imitieren. Ein kleiner weißer Balkon ist an den Dachboden angeschlossen. Dort können Sie Tee trinken und die Umgebung bewundern.

Das zweite Beispiel ist in helleren Farben dargestellt. Schöne Säulen tragen einen großen Balkon aus dem gleichen Material. Das Dach ist schräger. Daher kann auf dem Dachboden nur ein Zimmer untergebracht werden, beispielsweise ein Gästezimmer. Das gesamte Grundstück ist mit Pflastersteinen gepflastert. Es gibt einen Parkplatz.

Zusammenfassend können wir sagen, dass Sie, wenn Sie ein 6x8 m großes Haus mit Dachboden gut geplant haben, einen völlig ergonomischen Raum erhalten und den Raum warm und gemütlich machen können.

Siehe unten für weitere Details.