Samsung Waschmaschinenfehler 4E: Was bedeutet der Code und wie kann er selbst behoben werden?

Samsung Waschmaschinen sind von hoher Qualität und langer Lebensdauer. Ein hochwertiges Selbstdiagnosesystem ermöglicht es Ihnen, auf Fehlfunktionen rechtzeitig zu achten. Auf diese Weise können Sie die Verschärfung des Problems verhindern und Reparaturen rechtzeitig durchführen. Es ist erwähnenswert, dass Sie in einigen Fällen einen Spezialisten konsultieren müssen.

Was bedeutet?

Eine Samsung-Waschmaschine kann ihren Besitzer verärgern, indem sie einen Fehlercode 4E auf dem Bildschirm anzeigt. Das Gerät kann kein Wasser für das Programm ziehen. Fehler 4E geht mit dem Fehlen des Geräusches der Flüssigkeitsaufnahme einher. In einigen Modellen wird der Code für dieses Problem als 4C angezeigt.

Es ist zu beachten, dass die Waschmaschine zu Beginn des Waschvorgangs oder beim Spülen der Wäsche möglicherweise keine Wasser mehr aufnimmt. Im letzteren Fall wird die Seifenflüssigkeit abgelassen, es ist jedoch unmöglich, eine neue zu rekrutieren. Die Gründe für diesen Fehler können weit verbreitet sein und leicht beseitigt werden. In seltenen Fällen müssen Sie sich an ein Servicecenter wenden, um professionelle Unterstützung zu erhalten.

Einige Besitzer von Samsung-Waschmaschinen verwechseln die Codes 4E und E4. Der letzte Fehler bezieht sich überhaupt nicht auf Wasser. Das Erscheinen eines solchen Satzes von Symbolen auf dem Bildschirm signalisiert ein Ungleichgewicht in der Trommel. Es tritt normalerweise auf, wenn zu viel oder zu wenig Kleidung geladen ist. Eine Waschmaschine kann diesen Fehler auch hervorheben, wenn Dinge verwirrt werden und an einem Teil der Trommel haften bleiben.

Ursachen des Auftretens

Die Waschmaschine gibt einen 4E-Fehler aus, wenn sie innerhalb von 2 Minuten nach dem Starten des Programms kein Wasser ziehen kann. Außerdem zeigt die Technik den Code an, wenn der Flüssigkeitsstand innerhalb von 10 Minuten nicht den erforderlichen Stand erreicht. In beiden Situationen unterbricht das Steuermodul die Ausführung des Programms. Sie können das Problem normalerweise selbst beheben.

Die Hauptsache ist, die Ursache richtig zu bestimmen.

Fehler 4E kann in jeder Phase der Wäsche auftreten, wenn der Techniker sauberes Wasser benötigt. Es gibt mehrere mögliche Gründe.

  1. Es gibt einfach kein kaltes Wasser im Haus. Wahrscheinlich wurde die Versorgung von Versorgungsunternehmen aufgrund von Reparaturen oder Unfällen eingestellt.
  2. Der Wasserversorgungsschlauch ist nicht richtig an die Wasserversorgung oder an das Gerät selbst angeschlossen.
  3. Das Problem kann eine Blockade sein. Schmutz sammelt sich normalerweise in den Filtern und im Wasserversorgungsschlauch an.
  4. Ein Ventil oder Wasserhahn am Rohr ist defekt und beeinträchtigt die Flüssigkeitsaufnahme.
  5. Es ist nicht genug Druck in der Wasserversorgung. Wasser fließt unter zu geringem Druck.
  6. Der Druckschalter ist außer Betrieb. Dieser Teil bestimmt den Wasserstand im Tank.
  7. Das Steuermodul ist außer Betrieb. In diesem Fall funktioniert die Maschine nicht richtig, obwohl mit der Wasseraufnahme keine spezifische Störung verbunden ist.
  8. Es gibt Probleme im Waschmaschinen-Abflusssystem.

Wie kann ich das Problem selbst beheben?

Fehlercode 4E auf dem Bildschirm, das Gerät löscht nicht - Sie müssen dringend Maßnahmen ergreifen. Zuerst musst du dich beruhigen. Sehr oft wird der Code auf dem Display angezeigt, wenn das Programm zu Beginn des Waschvorgangs gestartet wird. Befolgen Sie in diesem Fall die Anweisungen.

  1. Überprüfen Sie den Wasserhahn am Rohr. Öffnen Sie es, wenn es geschlossen war oder nicht vollständig ausgefallen ist.
  2. Überprüfen Sie das gesamte Wasserversorgungssystem: Wasserhahn, Ventil und Adapter. Es ist möglich, dass ein Teil durchgesickert ist, was zu einer Fehlfunktion führte. Es reicht aus, das ursprüngliche Problem zu beheben und die Wäsche neu zu starten.
  3. Es ist erforderlich, den Druck zu überprüfen, mit dem das Wasser in den Schlauch gelangt.

Sehr oft ist das Wasseransaugsystem der Waschmaschine mit kleinen Ablagerungen verstopft. Dies geschieht häufig, wenn Flüssigkeit unter hohem Druck zugeführt wird.

Beachten Sie die schrittweisen Reinigungsanweisungen.

  1. Stellen Sie die Wasserzufuhr zur Waschmaschine ab.
  2. Trennen Sie den Schlauch vom Fahrzeug hinten. Dicht abdecken, damit kein Wasser austritt.
  3. Entfernen Sie den Filter mit einer Zange oder einem anderen geeigneten Werkzeug.
  4. In einigen Fällen muss das Teil komplett ausgetauscht werden, aber häufiger reicht ein einfaches Waschen aus. Verwenden Sie zum Reinigen des Filters fließend warmes Wasser. Es ist wichtig, jedes Fach und alle Befestigungselemente sowohl von außen als auch von innen zu reinigen.
  5. Installieren Sie einen sauberen Filter im Schlauch, indem Sie ihn festschrauben.
  6. Ziehen Sie alle Befestigungselemente fest an und schalten Sie die Wasserversorgung ein.

Manchmal ist kein Druck im Schlauch der Samsung-Waschmaschine. In diesem Fall müssen Sie auch den Schlauch überprüfen. Aquastop-Modelle können ein rotes Licht enthalten, um auf ein Problem mit dem Wasseranschluss hinzuweisen. In einer solchen Situation muss der Schlauch gewechselt werden. Aquastop-Waschmaschinen machen bei eingeschalteter Anzeige eine Notverriegelung, sodass das Teil nicht weiter verwendet werden kann.

Möglicherweise leuchtet die Anzeige nicht oder der normale Schlauch füllt sich nicht mit Wasser. In diesem Fall sollte das Druckproblem durch Befolgen einer Reihe von Maßnahmen gelöst werden.

  1. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
  2. Schließen Sie das Wasserversorgungsventil zum Gerät.
  3. Gießen Sie Wasser in den Schlauch. Wenn es frei passiert, liegt das Problem in der Installation.
  4. Wenn die Flüssigkeit steht und nicht fließt, muss der Schlauch entfernt und gereinigt werden. In einigen Fällen kann ein Austausch erforderlich sein.

Es kommt vor, dass der Waschvorgang normal begann, aber vor dem Spülen der Fehler 4E auftrat. Sie müssen das Problem folgendermaßen lösen:

  1. Überprüfen Sie die Wasserversorgung auf kaltes Wasser.
  2. Trennen Sie die Waschmaschine vom Stromnetz.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Wasserablaufschlauch gemäß den Anweisungen für die Technik angeschlossen ist, und korrigieren Sie gegebenenfalls die Situation.
  4. Finden Sie heraus, wie hoch der Druck im Schlauch ist.
  5. Schließen Sie die Waschmaschine an das Stromnetz an.
  6. Schalten Sie den Spül- und Schleudermodus ein.

Dies reicht normalerweise aus, um die Wasserversorgung wieder aufzunehmen. In einigen Fällen reicht es im Allgemeinen aus, das Gerät neu zu starten. Befindet sich die Waschmaschine in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit, kann das Steuermodul einfach ausfallen. Es wird empfohlen, das Gerät an einen anderen Ort zu bringen.

Wann muss der Master angerufen werden?

Fehler 4E kann mit ziemlich schwerwiegenden Ausfällen in der Waschmaschine verbunden sein. In einigen Fällen lohnt es sich, einen Spezialisten anzurufen.

  1. Wenn kein Wasser entnommen wird, ist dies ein Zeichen für die Funktionsunfähigkeit. Dies kann an einem defekten Einlassventil liegen. Dieses Detail reguliert den Wasserfluss. Bei einem Ausfall öffnet sich das Ventil nicht und die Flüssigkeit kann einfach nicht eindringen.
  2. Während eines Programms erschien plötzlich ein Fehler auf dem Display. Dieses Verhalten der Technik kann durch Probleme im Steuermodul verursacht werden. Dieses Detail regelt den Betrieb der Waschmaschine insgesamt.
  3. Das Waschen beginnt, aber es wird kein Wasser zugeführt. Der Druckschalter ist möglicherweise beschädigt. Dieses Element steuert die Wassermenge in der Maschine. Das Relais fällt aufgrund einer tiefen Blockierung aus. Seltener wird ein Teil während des Transports getrennt oder beschädigt. Sie können den Druckschalter brechen, wenn Sie die Waschmaschine falsch benutzen. In diesem Fall nimmt der Master das Teil heraus, reinigt es oder ändert es vollständig.

Samsung-Waschmaschinen zeigen möglicherweise den Fehlercode 4E an, wenn sie kein Wasser zum Waschen ziehen können. Es kann viele Gründe geben, einige können von Hand gelöst werden. Sie sollten nichts mit Technik anfangen, wenn Sie nicht über die erforderlichen Fähigkeiten oder Kenntnisse verfügen. Zerlegen Sie die Waschmaschine nicht, wenn sie an die Stromversorgung angeschlossen ist.

Wenn einfache Schritte nicht dazu beitragen, den Fehler zu beheben, wenden Sie sich an das Servicecenter.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das Problem der Wasserversorgung lösen können.

Kategorie: Bad