Gestaltung der Studios 27 sq. m. mit Balkon (70 Fotos): Gestaltung kleiner Wohnungen, Aufteilung eines rechteckigen Raumes

Studio-Apartment 27 qm + Ein Balkon ist die beste Option für ein solches Layout. Dies ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um einen gemütlichen, modernen und komfortablen Bereich für eine Person oder eine kleine Familie zu schaffen. In unserem Artikel erfahren Sie mehr über die Gestaltungsmöglichkeiten und die Einrichtung des Studios.

Eigenschaften:

Das Hauptmerkmal eines Studio-Apartments ist das Fehlen von inneren Trennwänden und einigen Wänden. Durch eine solche Anordnung wird ein geräumiger, freier Raum erhalten, in dem die Zone zum Zubereiten / Empfangen von Speisen, Schlafen, Ruhen und anderen Funktionsräumen durch kleine Bildschirme, Vorhänge, transparente Trennwände oder noch bedingter voneinander getrennt ist: ein Farbschema aus Veredelungsmaterialien, Scheinwerfern, das Vorhandensein eines kleinen Podiumshöhe.

Unabhängig vom Platz ist der Wohnbereich der Studios herkömmlicherweise in mehrere Pflichtzonen unterteilt:

  • Küche / Esszimmer;
  • Wohnzimmer:
  • Schlafzimmer;
  • Studie.

Damit eine kleine Wohnung wirklich alle diese funktionalen Räumlichkeiten aufnehmen kann, müssen bestimmte Zonenarbeiten durchgeführt werden.

Die Küche in solchen Wohnungen ist in der Regel bereits vergeben (die Hauptkommunikation ist angeschlossen und der Herd und das Waschbecken sind installiert). Es bleibt nur, um es vom Rest des Gebiets zu trennen und einen Ort für Ruhe und Schlaf zu bestimmen. Meist wird zu diesem Zweck ein Bartresen verwendet. Dieses originelle und sehr funktionale Produkt wird heute häufig für die Küchendekoration verwendet. Damit können Sie den Küchenraum weitgehend optimieren.

Der Ständer kann sowohl als Esstisch als auch als Arbeitsfläche bei der Zubereitung von Speisen verwendet werden.

Beispiele für Designprojekte

Ein Studio mit Balkon bietet viele Möglichkeiten für die Verkörperung verschiedener Designideen im Innenraum. Hier sind einige Optionen.

Küche auf dem Balkon

Trotz der scheinbaren Unmöglichkeit und Unannehmlichkeit einer solchen Lösung hat sie viele Vorteile:

  • Platz sparen. Tatsächlich wird der gesamte Raum auf den Balkon übertragen (natürlich muss er vorverglast und isoliert sein). Der Rest des Territoriums wird nur in einen Erholungs- und Schlafbereich unterteilt.
  • Wenn Sie die Küche bewegen, können Sie den Lärm von Haushaltsgeräten, Wasser und Gerüchen während des Kochens beseitigen.
  • Der Balkon ist eine ausgezeichnete natürliche Lichtquelle (spart zusätzliche Lampen).
  • Anstelle der Küche im Studio können Sie nur die Bartheke lassen, die gleichzeitig der Esstisch ist. Fügen Sie einfach ein paar Stühle hinzu - und eine gemütliche Ecke zum Essen und Treffen mit Freunden ist fertig.
  • Wenn die Küche zu viel Platz im Raum einnimmt, kann ein Teil davon auf den Balkon gebracht und ein Teil drinnen gelassen werden, wodurch Wohnraum erheblich gespart und die Funktionalität der Küche selbst erweitert wird.

Abhängig von der gewählten Option, der Größe und Form des Balkons, dem angrenzenden Gebiet, kann die Küche quadratisch, rechteckig oder eckig sein.

Neben den Vorteilen weist diese Lösung auch erhebliche Nachteile auf:

  • Die Hauptkommunikation (Wasser, Abwasser, Strom und Licht) muss auf den Balkon gebracht werden . Diese Aktivitäten sind sehr kostspielig und mühsam. Sie können die Option mit einer teilweise verlegten Küche in Betracht ziehen - dann bleibt die Kommunikation im Raum;
  • Der Platz auf dem Balkon reicht möglicherweise nicht für Leute aus, die es gewohnt sind, viel in der Küche zu kochen.
  • Ein kleiner Balkonbereich verpflichtet Sie, ihn sehr kompetent und effizient zu nutzen . Es sollte keine zusätzlichen Details geben;
  • Standardmöbel passen nicht zur Größe des Balkons. Höchstwahrscheinlich müssen Sie die Balkonküche mit maßgefertigten Möbeln ausstatten.

Der Balkon kann nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Essen ein großartiger Ort sein. Dies ist wahrscheinlich die häufigste Verwendung eines Balkons in Studio-Apartments. Trinken Sie Ihren Morgenkaffee oder essen Sie zu Mittag und genießen Sie den schönen Panoramablick an der frischen Luft - was könnte besser sein?

Diese Option ist praktisch, da sie für jedes Studio geeignet ist. Die Implementierung erfordert keine zeitaufwändigen und kostspieligen Vorgänge. Ein Esstisch, Stühle und dekorative Elemente verleihen dem Innenraum ein komplettes Aussehen. Wenn eine der Ecken des Balkons als Minibar genutzt wird, wird das Territorium auch zu einem hervorragenden Ort für Partys.

Der Nachteil dieser Lösung sind die gleichen Möbel, die auf Bestellung angefertigt werden müssen, und ein relativ kleiner Raum, in dem wahrscheinlich keine große Anzahl von Gästen Platz findet.

Balkon - Erholungsgebiet

Die Aufteilung der Wohnung sieht in der Regel einen Essbereich neben der Küche vor. Wenn die Küche weit vom Balkon entfernt ist, ist es nicht sehr sinnvoll, einen Essbereich darauf einzurichten. Es wäre logischer, dort eine kleine Ecke für Ruhe und Entspannung zu organisieren.

Die Gestaltung des Ruheraums hängt direkt vom Bereich des Balkons ab. Wenn es klein ist, können Sie an der Wand ein kleines Sofa und daneben einen Couchtisch platzieren.

Wenn es der Bereich des Balkons erlaubt, kann ein Teil davon mit Hilfe eines Podiums angehoben und ein Schlafplatz darauf angeordnet werden. Das Podium ist eine großartige Option, um einen funktional anderen Bereich hervorzuheben. Sie können damit beispielsweise ein kleines Spielzimmer auf dem Balkon dekorieren.

Studie auf dem Balkon

Dies ist eine weitere häufig verwendete Option. Das Hauptmerkmal der Studie ist die relative Isolation vom Rest des Raumes. Eine arbeitende Person sollte nicht durch Lärm oder andere äußere Erscheinungen abgelenkt werden. Eine solche Ecke in einem Studio-Apartment zu finden, ist nicht einfach. Daher wird der Balkon diese Aufgabe perfekt bewältigen.

Sie können einen Balkonbereich für die Arbeit auf verschiedene Arten einrichten. Am Ende des Balkons können Sie einen Schreibtisch und einen Stuhl aufstellen und die notwendigen Bürogeräte platzieren. Der Vorteil dieser Lösung ist eine gute natürliche Beleuchtung. Die lange Balkonwand bietet Platz für Bücherregale, Regale und Sideboards. Die gegenüberliegende Wand kann von einem hohen offenen Regal für Bücher, Ordner und Dokumente belegt werden.

So kann der Balkon für nahezu jeden Funktionsbereich genutzt werden. Abhängig davon kann der verbleibende Wohnbereich der Wohnung nach den im nächsten Absatz angegebenen Zonierungsgrundsätzen angeordnet werden.

Tipps:

  1. Der freie Speicherplatz sollte maximal genutzt werden. Beispielsweise kann eine Bartheke gleichzeitig die Rolle eines Esstisches spielen, und ein breites Fensterbrett auf dem Balkon kann zu einer Tischplatte werden.
  2. Jeder Funktionsbereich sollte optisch vom Rest getrennt sein. Gleichzeitig sollten alle Bereiche durch eine gemeinsame stilistische Lösung vereint werden und sehr harmonisch aussehen.
  3. Ein durchdachtes Beleuchtungssystem hilft dabei, die notwendigen Akzente im Innenraum optisch zu setzen.

Platzierung von Möbeln

Wenn Sie ein Interieur erstellen, sollten Sie sperrige, massive Möbelstücke vermeiden. Es ist besser, auf die Umgestaltung von Möbelsets oder Modulen zu achten. Als Platz zum Platzieren von Kleidung können Sie offene Gestelle, schmale Schränke an der gesamten Wand sowie multifunktionale Betten und Sofas verwenden, die mit zusätzlichen Schubladen zum Aufbewahren von Gegenständen ausgestattet sind.

In der Wohnküche

Der Teil der Wohnung, der dem Kochen und Essen gewidmet ist, sollte gemütlich, geräumig und komfortabel sein. Abhängig von der Fläche des für die Küche zugewiesenen Raums und seiner Konfiguration wird ein optimales Möbelset ausgewählt: Wand- und Bodenregale, eingebauter Herd, Kühlschrank, Waschbecken. Es ist unbedingt erforderlich, eine leistungsstarke Haube zu haben, um die Ausbreitung von Gerüchen im Raum zu verhindern.

Die Tischplatte kann entlang der Wand positioniert werden. Seine Rolle kann eine Bartheke spielen, die den Küchenbereich vom Wohnbereich trennt. Der Esstisch mit Stühlen kann sich im selben Bereich oder weiter befinden.

Im Flur

Ein Kleiderschrank, Regale zur Aufbewahrung von Schuhen, Hüten und Accessoires werden am häufigsten als Möbel für die Gestaltung eines Flurs verwendet. Es gibt auch ein kleines Sofa oder einen Hocker, einen Kleiderständer und einen Spiegel. Ein Minimum an Möbeln sollte den Bedürfnissen der in der Wohnung lebenden Personen voll und ganz entsprechen.

Im Badezimmer

Die rationalste Option für die Planung eines Badezimmers in einem Studio-Apartment ist die Kombination eines Badezimmers und einer Toilette. Die Badewanne wird meist durch eine kompakte Duschkabine ersetzt. Ein Kompakt, ein Waschbecken und eine Waschmaschine können an einer Wand angebracht werden. Gegenüber befindet sich eine Duschkabine, ein Wandschrank oder mehrere offene Regale für Duschzubehör, ein Kleiderbügel für Bademäntel und Handtücher.

Auf dem Balkon

Je nachdem, wie Sie den Balkon nutzen möchten, wird ein geeignetes Möbelset ausgewählt und platziert. Wenn dies ein Schlafplatz ist, benötigen Sie ein kleines Sofa oder sogar eine Matratze in der Ecke. Wenn dies eine Studie ist - ein Tisch und Stühle. Wenn das Wohnzimmer ein Couchtisch, ein paar Sessel, Stühle oder ein kleines Sofa ist.

Stile und Farben

Die unveränderliche Regel für die Dekoration von Wohnungen mit einem solchen Layout ist die Verwendung von hellen, zarten Farben. Helle Pastellfarben verleihen dem Raum ein Gefühl von Leichtigkeit und machen ihn noch geräumiger und heller. Helle, kontrastreiche Dekorelemente (Kissen, Gemälde) oder Möbel verleihen dem Innenraum ein ausdrucksstärkeres und raffinierteres Aussehen.

Für den stilistischen Fokus werden meistens der klassische oder skandinavische Stil, Hightech, Minimalismus, Art Deco, Loft und Provence für die Dekoration ausgewählt.

Interessante Idee - zweite Stufe

Die zweite Ebene oder das zweite Podium ist eine architektonische Lösung, mit der Sie den freien Platz eines Studio-Apartments maximieren oder einen separaten Bereich zuweisen können.

Ein zusätzlicher Boden ist der radikalste Weg, der nur bei ausreichender Deckenhöhe möglich ist. Eine angebrachte, klappbare oder stationäre Treppe aus Metall, Holz, Kunststoff und anderen Materialien kann zur zweiten Stufe führen.

Auf dem Podium können Sie den Funktionsbereich, z. B. das Esszimmer oder die Küche, leicht anheben. Beide Optionen sehen sehr interessant aus, sodass Sie den Raum der Wohnung auf originelle und stilvolle Weise spielen können.

Innenideen

Eine moderne Designoption für ein kleines Studio. Eine kompakte Küche wird mit einem Essbereich kombiniert, der Rest des Raumes wird von einem Arbeitsbereich und einem Schlafplatz belegt.

Das Design des schmalen und langen Studios ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Die Funktionsbereiche erstrecken sich entlang der langen Wände und lassen genügend Platz, um sich in der Wohnung zu bewegen. Schneeweiße Oberflächen und Möbel verleihen dem Innenraum Licht und Leichtigkeit. Helle Akzente lassen den Raum stilvoller und moderner aussehen.