Kopfteil (99 Fotos): Holz und Eisen, gebogen und geschnitzt, Polsteroptionen, Höhe, mit Messingrohren und Krawatte

Kopfteil

    Das Kopfteil spielt eine der wichtigsten Rollen bei der Bettgestaltung. Dieses Detail kann einem Schlafplatz den einen oder anderen Stil verleihen. Moderne Hersteller stellen Betten mit einer Vielzahl von Kopfteilen her. Sie unterscheiden sich nicht nur im Design, sondern auch im Design.

    Was ist und warum ist es notwendig?

    Der Kopf des Bettes kann sicher als das Markenzeichen des Schlafzimmers bezeichnet werden. Dieses Element zieht immer besondere Aufmerksamkeit auf sich. Deshalb wählen viele Menschen Schlafzimmermöbel mit einem schönen und durchdachten Rücken, der das Interieur effektiv ergänzen kann. Kopfteile sind sehr unterschiedlich. Sie haben jedoch alle die gleichen Ziele. Diese Details bedecken die Wand hinter dem Bett, wodurch das Finish vor allen Arten von Flecken und Schmutz geschützt wird.

    Auf der Rückseite des Bettes können die Heizsysteme hinter dem Liegeplatz geschlossen werden. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig, da offene und heiße Rohre oder Batterien in einem Traum (und nicht nur) sich selbst verbrennen können.

    Es ist erwähnenswert, dass ein einfaches Bett ohne Kopfteil das Innere des Schlafzimmers unvollendet und unharmonisch macht.

    Arten

    Heute gibt es in Möbelgeschäften Betten mit unterschiedlichen Kopfteilen. Sie können regelmäßige geometrische oder anmutige Wellenformen haben. Sie können die richtige Option für jeden Einrichtungsstil auswählen. Schauen wir uns die interessantesten und attraktivsten Sorten genauer an.

    Bettkopfteile können sich in der Form voneinander unterscheiden:

    • Betten mit rundem Kopfteil können sich eines interessanten Aussehens rühmen . Mit Hilfe eines solchen Details können Sie das raue Ensemble im Schlafzimmer weicher machen. Heute finden Sie in Geschäften Modelle von Schlafzimmermöbeln, deren Rückseite aus mehreren runden Elementen gleichzeitig besteht. Solche Stücke werden in modernen Innenräumen perfekt aussehen.
    • Ein Bett mit einem abgerundeten oder halbkreisförmigen Kopfteil sieht im Inneren des Schlafzimmers elegant und lakonisch aus . Solche Modelle werden heute in einem großen Sortiment vorgestellt. Eine attraktive Option kann in einer Umgebung ausgewählt werden, die mit einem beliebigen Schlüssel erstellt wurde.
    • Geschwungene und wellige Kopfteile wirken elegant . Solche Details können leichte Noten von Aristokratie in das Innere bringen und es sogar prätentiöser machen. Es hängt alles davon ab, welche Art von Modell Sie ausgewählt haben und welche Art von Polsterung es hat. Betten mit geschwungenen Kopfteilen wirken in vielen Einrichtungsstilen harmonisch: von zeitlosen Klassikern bis hin zu luxuriösem Empire-Stil.
    • Das Kopfteil des Bettes kann in Form einer Textilkuppel hergestellt werden. Für solche Optionen werden meistens leichte und leichte Stoffe gewählt, die luftig und anmutig aussehen. Die attraktiven Schlafbereiche mit charmanten Kuppeln eignen sich sowohl für Erwachsene als auch für Kinderzimmer. Typischerweise werden Stoffmarkisen an der Decke befestigt und fallen sanft auf das Bett.
    • Das ovale Kopfteil ist sehr beliebt . Ein Bett mit diesem Detail kann an jedes Interieur angepasst werden. Der ovale Rücken sieht sowohl in klassischen als auch in moderneren Ensembles organisch aus.
    • Wenn Sie ein Kenner von luxuriösem und originellem Interieur sind, sollten Sie sich an ein exquisites Bett mit einem lockigen Kopfteil wenden . Der Trend der letzten Jahre sind Produkte, bei denen so schöne Rücken mit Stoff oder Leder bezogen sind, die mit Möbelnieten oder Strasssteinen verziert sind. Diese Optionen sehen einfach großartig aus, sind aber nicht billig.
    • Ungewöhnliche Betten mit einem Kopfteil in Form einer Krone wirken atemberaubend . Solche Modelle sind heute trotz der hohen Kosten sehr beliebt. Sie können in kontrastierenden Farben bemalt und mit dekorativen Elementen (Strasssteinen, Nelken, geschnitzten Einsätzen) verziert werden.
    • Betten mit Eckkopfteilen sind heute sehr gefragt . Solche Details finden sich nicht nur in klassischen rechteckigen, sondern auch in runden Schlafplätzen.

    Die folgenden interessanten Designtechniken können auch verwendet werden, um den Kopf des Bettes anzuzeigen:

    • Ideal sind dekorative Trennwände und schöne Wandpaneele. Details mit einem originalen geometrischen Muster sehen am besten hinter dem Liegeplatz aus. Mit diesen Optionen können Sie dem Schlafzimmer ein moderneres und vollständigeres Aussehen verleihen.
    • Die Rückseite der Schlafzimmermöbel kann mit durchbrochenen und geflochtenen Einsätzen sowie gemusterten Gittern dekoriert werden . Diese Betten sehen nicht nur sehr originell aus, sondern auch sehr elegant.
    • Heutzutage stellen viele Unternehmen funktionale Bettmodelle her, deren Kopfteile durch eine Konsole , ein kleines Regal unterschiedlicher Höhe und sogar ein vollwertiges Nachttisch mit Schubladen und Nachttischen unten ergänzt werden. Betten sind heute beliebt, in denen es hohe Kopfteile gibt, die mit Regalen und Nischen ausgestattet sind. Sie können verschiedene Dekorationsgegenstände, Bücher, Pflanzen usw. darauf platzieren.
    7 Bilder
    • Das Kopfteil kann ein geräumiges Aufbewahrungssystem mit einem Hubdeckel am oberen (seltener seitlichen) Teil sein. Einige der bequemsten sind die Modelle mit geneigtem Kopfteil. Viele Käufer, die sich für solche Optionen entschieden haben, bemerken ihre hervorragenden Komforteigenschaften, da die Kissen so bequem wie möglich darauf gelegt werden können. Solche Elemente sind sowohl statisch als auch einstellbar.
    • Außerdem können die Kopfteile der Betten hart und weich sein. Für die Polsterung weicher Sorten verwenden die Hersteller am häufigsten Materialien wie Leder, Kunstleder, Öko-Leder, Samt, Samtwildleder und verschiedene Arten von Textilien. Harte Rücken haben möglicherweise überhaupt kein Finish. Sie bestehen aus verschiedenen Arten von Holz, Metall, Kunststoff, Gips und anderen ähnlichen Materialien.
    • Kopfteile können im Design variieren. Heute gibt es auf dem Möbelmarkt nicht nur traditionelle Modelle, bei denen die Rückseite eine Fortsetzung des Bettrahmens darstellt, sondern auch solche Produkte, bei denen solche Teile abnehmbar und freistehend sind. Solche Kopfteile sind in der Regel an der Wand über dem Bett angebracht.

    Stile

    Verschiedene Kopfteile sind für verschiedene Stile geeignet:

    • Wenn Ihr Schlafzimmer im Stil der französischen Provence eingerichtet ist , ist ein Bett mit einem leichten und zarten Kopfteil ideal dafür. Es kann auch zart und in Pastellfarben gemalt sein. Weiche Optionen mit charmanten kleinen Drucken sehen harmonisch aus.
    • Der Barockstil kommt ohne ein teuer dekoriertes Kopfteil nicht aus . Diese Richtung sorgt für das Vorhandensein vieler geschnitzter Holzelemente im Innenraum. In einem solchen Ensemble sehen hohe Rücken mit lackierten und glänzenden Oberflächen spektakulär aus.
    • Für einen glamourösen Stil wäre die beste Option ein mit Strasssteinen verziertes Kopfteil. Sie können auch ein schönes Bett wählen, das durch einen luxuriösen Wagenkuppler ergänzt wird.
    • Für ein unkompliziertes Land sollten Sie ein Kopfteil aus Naturholz wählen. Sie können zwischen einem gut verarbeiteten Material sowie einem rauen und rauen Material wählen.
    • In einem High-Tech- Raum sieht ein Stoffkopfteil mit Chrom- oder Metallkanten um den Umfang vorteilhaft aus.
    • In einem minimalistischen Raum lohnt es sich, einen Liegeplatz mit einer Rückseite in einer einfachen geometrischen Form zu platzieren. In solchen Elementen sollten keine unnötigen Details enthalten sein.
    • Der skandinavische Stil wird durch diskrete Möbel in kühlen Farben repräsentiert . Für einen solchen Innenraum ist ein Bett mit einem mittelhohen Kopfteil aus Naturholz oder einer Option, die mit Stoff in einem neutralen Farbton bezogen ist, perfekt.
    • In einem rauen Loft- Stil wirkt die Rückseite harmonisch in Form von ausgekleidetem dekorativem Mauerwerk, dekorativem Stein oder Laminat. Sie können auch ein einfaches Bett mit einem Kopfteil aus künstlichen oder natürlichen Materialien in ruhigen oder sogar düsteren Tönen wählen.
    • Der klassische Stil bleibt der beliebteste und modischste . In einem solchen Innenraum sollten Sie ein Bett mit einem Kopfteil aus Naturholz platzieren. Es kann mit schönen Schnitzereien und attraktiven Ornamenten ergänzt werden.

    Materialien

    Moderne Schlafzimmermöbel werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Es kann sowohl künstlich als auch kostengünstig sein sowie natürliche und teure Rohstoffe.

    Rahmen:

    • Ein hochwertiges Holzkopfteil aus einem Kofferraumschnitt (oder mehreren Schnitten) eignet sich für fast jeden Innenraum . Ein solches Detail wird nicht nur viele Jahre dienen, ohne sein attraktives Aussehen zu verlieren, sondern auch das Innere des Schlafzimmers wiederbeleben. Sie können ein so einzigartiges Kopfteil mit Ihren eigenen Händen herstellen.
    • Ein Kopfteil aus Brettern sieht attraktiv und originell aus . Natürliche Materialien können unterschiedliche Größen und Verarbeitungsgrade haben. Für diese Rückenlehne sind Holzarten wie Eiche, Erle und Esche ideal.
    • Ein Laminatkopfteil sieht im Schlafzimmer nicht weniger attraktiv aus . Heute finden Sie in Baumärkten Paneele in verschiedenen Farben und Schattierungen. Sie können einzigartige natürliche Muster haben, die natürliches Holz imitieren. Laminatplatten werden einfach hinter dem Bett ausgelegt. Die Höhe eines solchen improvisierten Kopfteils kann bis zur Decke reichen.
    • Das geschnitzte Kopfteil ist ein echtes Möbelstück . Das Muster solcher Details kann sehr unterschiedlich sein: von einfach bis kompliziert. Oft werden diese Rücken durch schöne schmiedeeiserne Elemente ergänzt.
    • Rattan Kopfteile sind Elite . Dieses Material ist ein geschälter und getrockneter Calamus- oder Rattanstiel. Einrichtungsgegenstände, für deren Herstellung solche Rohstoffe verwendet werden, sehen schön und leicht aus. Kopfteile sind keine Ausnahme von dieser Regel.
    • Plattenholz Kopfteile haben einen einzigartigen Druck . Dieses Material ist streng individuell und repräsentiert Längs- und Querschnitte wertvoller Holzarten. In der Natur gibt es keine zwei Schnitte mit demselben Muster. Betten mit diesen Details sind teuer, aber ihre Haltbarkeit und ihr gutes Aussehen rechtfertigen den Preis.
    • Sie können mit Ihren eigenen Händen ein attraktives Kopfteil aus natürlichen Zweigen verschiedener Bäume herstellen . Sie müssen nicht perfekt flach und gut verarbeitet sein. Interessant wirken im Innenraum die Rückenlehnen aus rauen Ästen in verschiedenen Naturtönen mit unebenen Oberflächen.
    • Kopfteile aus MDF und Spanplatten sind kostengünstig und erschwinglich . Solche Elemente sehen attraktiv aus und sind erschwinglich. Diese Materialien werden jedoch unter Verwendung schädlicher Formaldehydharze hergestellt. Bei hohen Temperaturen geben MDF- und Spanplatten schädliche Substanzen ab. Im Laufe der Zeit wurde die Produktion modernisiert, und heute hat der Gehalt an gefährlichen Komponenten in solchen Materialien erheblich abgenommen, aber es war noch nicht möglich, ihre Verwendung vollständig aufzugeben.
    • Das eiserne Kopfteil sieht original aus . Diese Komponente kann aus goldfarbenen Messingrohren oder Aluminium hergestellt werden. Die Betten sehen stilvoll und elegant aus, deren Kopfteile in Form von gemustertem Schmieden hergestellt sind.
    • Für die Herstellung des Kopfteils können Sie gewöhnliche Trockenbauwände verwenden . Viele Menschen wählen dieses spezielle Material, da es sich leicht für jede Verarbeitung eignet. Die Gipskartonrückseite kann mit Holz, Laminatplatten, schönem Zierputz und strukturierter Farbe versehen werden. Gipskarton Kopfteil kann auf jede Art und Weise entworfen werden und es selbst tun.
    • Für den Rahmen eines weichen Kopfteils ist gewöhnliches Sperrholz ideal . Es kann verwendet werden, um einen interessanten figürlichen Rücken oder ein klassisches Modell mit der richtigen geometrischen Form herzustellen. Sperrholz ist wie Trockenbau formbar und relativ einfach zu verarbeiten.

    Für die Polsterung des Kopfes des Bettes können Leder, Lederersatz oder Öko-Leder verwendet werden:

    • Natürlich sind die Artikel selbst teuer und mit Naturleder ummantelt . Dieses Material ist sehr stark, langlebig und attraktiv.
    • Betten mit Kunstlederkopfteilen sind vorhanden. Es ist jedoch zu beachten, dass dieser Rohstoff weniger verschleißfest ist und keine extremen Temperaturen verträgt. Im Laufe der Zeit können hässliche Risse und Kratzer auf einem solchen Kopfteil auftreten.
    • Die beste Option für ein kleines Budget ist Öko-Leder. Es ist weicher und elastischer als raues Kunstleder. Dieses Material hat eine lange Lebensdauer, sollte jedoch mit Sorgfalt behandelt werden. Öko-Leder unterliegt mechanischen Beschädigungen.
    • Verschiedene Stoffe werden auch für die Polsterung der Rücken verwendet . Am häufigsten finden Sie in Möbelsalons Modelle aus Samt, Velours und Herde. Etwas seltener wird natürliches Leinen für die Kopfteilpolsterung verwendet. Dieses Material kann in einer Vielzahl von Farben lackiert werden.
    • Für die Polsterung von weichen Rücken wird häufig Schaumgummi verwendet (oder ein Matratzenbezug aus Zellschaumgummi). Es passt unter Stoff oder Leder. Das Ergebnis ist ein weiches Kopfteil mit einer konvexen Oberfläche.

    Maße

    Die Abmessungen des Kopfteils können sehr unterschiedlich sein. Wählen Sie Betten mit solchen Elementen sehr sorgfältig aus, um die Raumaufteilung nicht optisch zu beeinträchtigen.

    Für ein kleines Schlafzimmer sollten Sie keine Betten mit hohen und breiten Kopfteilen wählen. Unter solchen Bedingungen sehen niedrige oder mittlere Optionen harmonisch aus. Sie sollten auch nicht zu dick sein. Andernfalls sehen die Möbel in einem kleinen Raum schwer und schwer aus, wodurch sie optisch noch kleiner werden.

    In einem geräumigen Schlafzimmer mit hohen Decken sieht ein Bett mit einem länglichen Kopfteil bis zur Decke gut aus. Es ist ratsam, Modelle zu wählen, bei denen der Rücken nicht zu breit ist. Auch für einen großen Raum können Sie das übliche hohe Kopfteil mitnehmen. Wenn der Raum breit ist und sich das Bett in der Nähe einer langen Wand befindet, sieht eine breite und längliche Version in einer solchen Umgebung harmonisch aus.

    Natürlich hängt die Auswahl des idealen Modells nicht nur von den persönlichen Vorlieben der Eigentümer ab, sondern auch von der Raumaufteilung.

    Farben und Drucke

    Farboptionen für das Kopfteil:

    • Weißes Kopfteil erfrischt das Schlafzimmerinterieur . Es wird auf fast jedem Hintergrund harmonisch aussehen, sei es in einem Kontrast oder einem ähnlichen Farbton.
    • Ein atemberaubendes Bild entsteht, wenn ein Bett mit blauem Rücken in einem Raum aufgestellt wird, der mit weißen, mattgrauen, beige oder hellrosa Farben gestrichen ist.
    • Mit Hilfe eines blau-türkisfarbenen Kopfteils können Sie dem Raum zarte und luftige Noten hinzufügen . Solche Optionen sehen auf einem mattvioletten, weißen, milchigen, cremefarbenen, blassen Türkis- und hellgrauen Hintergrund charmant aus.
    • Es wird empfohlen, ein Bett mit einem schwarzen Detail vor dem Hintergrund einer Wand in einem kontrastierenden Farbton (weiß, creme, grau) zu platzieren. Wenn Sie dunkle Möbel vor denselben dunklen Hintergrund stellen, besteht die Gefahr, dass das Tandem zu düster und eintönig wird.
    • Die brillante Version der roten Farbe sieht auf einem kontrastierenden Hintergrund aus Weiß, Milch, Creme, Beige, Hellgrau oder Hellzitrone attraktiv aus.
    • Charmante lila , rosa und blass - lila Kopf der Lage , das Innere des Schlafzimmers und seine beeindruckende Vielfalt wieder zu beleben. Diese Farben sind besonders attraktiv in Kombination mit zarten, hellen und pastellfarbenen Oberflächen.

    Das Kopfteil kann mit bedrucktem Stoff fertiggestellt werden. Meist sind dies Blumenbilder, gemusterte Linien, schön gemalte Zeichnungen in kontrastierenden Farben.

    Dekoroptionen

    Das Kopfteil kann mit folgenden dekorativen Elementen dekoriert werden:

    • Wagenkupplung. Ein ähnliches Design ist die Rückenpolsterung aus Samt und weichem Stoff mit kleinen Möbelknöpfen. Das Ergebnis ist ein wunderschönes gestepptes Relief.
    • Startseite. In Textilgeschäften können Sie jede Decke oder jeden Umhang für verschiedene Bettteile abholen. Das Kopfteil ist keine Ausnahme.
    • Das Kopfteil des Kissens sieht auf dem Bett interessant aus . Dieses Detail ist eine konvexe abnehmbare Rückabdeckung, eher wie kleine Kissen.
    • Reiki und Formteile. Vor nicht allzu langer Zeit erschienen auf dem Möbelmarkt originelle Optionen, die mit Lamellen und Leisten ausgestattet waren. Solche Möbel sind nicht für alle Innenräume geeignet.
    • Nischen. Das Bett kann auch mit einer Nische ausgestattet werden. Darauf werden in der Regel Tischlampen, Zierfiguren und Figuren, kleine Zimmerpflanzen platziert.
    • Spiegel. Ein mit einem Spiegel ausgestattetes Kopfteil vergrößert optisch den verfügbaren Platz. Es kann verschiedene Größen und Formen haben.

    Schöne Schlafzimmer Design-Ideen

    Ein weiches Bett mit einem welligen weißen Kopfteil und Kaffeewäsche wirkt harmonisch vor dem Hintergrund einer von hinten beleuchteten Akzentwand, die mit einer Wagenkupplung (der Rest der Wände sollte mit weißem Gips versehen sein) und einem mit hellem Laminat ausgekleideten Boden versehen ist. In einem solchen Raum können Sie eine schöne mehrstöckige Decke herstellen und diese durch einen großen Kronleuchter mit hellen Farbtönen ergänzen. Vervollständigen Sie den Innenraum mit einem weißen Schminktisch und Stuhl, einem weißen Nachttisch mit Leselampe und einem beigen Teppich.

    Ein Bett mit einem eckigen Rattan-Kopfteil und gestreifter blauer Bettwäsche kann an eine hellbeige Wand gestellt werden, und zwei Bilder mit dunklen Rahmen können oben aufgehängt werden. Anstelle von Nachttischen sollten zwei kleine Holztische mit Metalllampen neben das Bett gestellt werden.

    Ein weißes Bett mit einem abgerundeten weichen Kopfteil findet seinen Platz in der Nähe einer weichen türkisfarbenen Wand. Es kann mit weißen Nachttischen mit frischen Blumen und weißen Kissen mit kontrastierenden Drucken ergänzt werden.

    Ein Bett mit einem hohen roten Kopfteil aus Holz kann an eine weiße Wand gestellt werden. Ergänzen Sie das Bett mit roten Drucken und weißen Kissen. Stellen Sie weiße Nachttische mit braunen Lampen daneben und dekorieren Sie das Fenster im Schlafzimmer mit dicken roten Vorhängen.

    Wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein weiches Kopfteil herstellen, siehe unten.