Arten und Sorten von Nelken (67 Fotos): Feld und Wild, Wiese und Sand, Fischer, Waldsorten und andere. Mehrjährige Sorten

V.

Die Nelke ist ein charmantes Kraut der Nelkenfamilie, dessen niedrige Büsche mit Blüten verschiedener Farben bedeckt sind. Der Name dieser Blumengattung wurde vom schwedischen Naturforscher Karl Linnaeus gegeben. Übersetzt aus dem Griechischen bedeutet Dianthus "göttliche Blume". Die Gattung der Nelken umfasst sowohl Stauden als auch Biennalen und sogar Einjährige.

Beschreibung

Die Nelke hat einen krautigen oder halb verholzten Stamm, glatt und mit ausgeprägten Knoten. Schmale lange Blätter von grünen, bläulichen oder sogar blauen Tönen befinden sich gegenüber am Stiel. An den Enden der Stängel befinden sich einzelne Blüten oder Blüten, die in einem Blütenstandschild gesammelt sind. Die Blumenbecher sind röhrenförmig, akkret, fünf flache Blütenblätter mit Dentikeln oder Fransen am Rand.

Nelken können nicht doppelt, halb doppelt und doppelt sein.

Die Farbe der Blütenblätter kann sehr unterschiedlich sein: rot, pink, lila, burgund, weiß, bis zu gelb und grün. Es gibt Nelken mit bunten Blütenblättern, die gleichzeitig in mehreren Farben bemalt sind, mit Strichen, Flecken und einem Rand um den Rand.

Jede Blume hat 10 Staubblätter und einen Stempel mit zwei Säulen. Nach der Blüte bilden sich zylindrische einzellige Samenkapseln, die mit 4 Nelken gekrönt sind, entlang derer sich eine reife Kapsel öffnet, aus der schwarze kleine, flache, leicht klumpige runde oder ovale Samen herausgießen.

Arten

Die Nelkengattung umfasst etwa 300 Arten, von denen nur wenige in der dekorativen Blumenzucht verwendet werden. Betrachten wir einige Sorten.

  • Feldnelke (Wiese) ist eine mehrjährige Pflanze der Nelkengattung. In freier Wildbahn ist es überall in Wiesen, Wäldern und Steppen verbreitet. Liebt sandigen Boden. Das Wurzelsystem ist oberflächlich, daher ist diese Art sehr unprätentiös, Morgentau reicht aus, um es zu gießen. Sehr schmale lange grüne Blätter. Die Blüten sind zahlreich, hellrosa mit gezackten Blütenblättern, unter jedem Blütenblatt ist grünlich. Die Feldnelke blüht im Spätsommer und bildet ganze Klumpen rosa Wolken. Am Ende des Herbstes sterben die Stängel ab.

Es ist eine Heilpflanze.

  • Sand Nelke eine Art ausdauernde Nelke ist, deren Zahl nimmt ab. Wächst in großen Gruppen. Die Wurzel der Pflanze ist kriechend, holzig, die Blätter sind schmal (bis zu 2 mm), länglich. Auf einem 30-Zentimeter-Stiel befinden sich eine oder mehrere schneeweiße und manchmal hellrosa duftende Blüten mit gesäumten Blütenblättern. Die Pflanze blüht den ganzen Sommer. Diese Art der Nelke ist dürreresistent und unprätentiös.
  • Die Nelke des Fischers ist eine seltene Nelkenart, die im Roten Buch aufgeführt ist. Die Wurzel ist mächtig und kriecht. An niedrigen Stielen befinden sich 1-2 Blüten mit dunkelrosa Blütenblättern mit unebenen Zähnen. Blüht vom Frühsommer bis einschließlich September.
  • Nelkengras (Wald, Deltamuskel) ist eine allgegenwärtige Art, die auf sandigen Böden von Steppen, Wiesen und Wäldern wächst. Die Wurzel ist flach, kurz und verzweigt. Sie blüht von Anfang August bis Mitte Oktober mit kleinen, geruchlosen karminroten Blüten.
  • Die nadelblättrige Nelke (nadelblättrig) ist ein sehr seltener wild wachsender Halbstrauch mit einer langen Wurzel, die tief in den Boden hineinragt und deren Wurzel sich an der Erdoberfläche verzweigt. Die nadelblättrige Nelke hat eine graugrüne Farbe und, wie der Name schon sagt, sind die Blätter so schmal, dass sie Nadeln ähneln. Blüht im Frühsommer mit tief zerlegten weißen duftenden Blüten, die Motten als Bestäuber anziehen.
  • Borbashs Nelke ist eine mehrjährige große Art, die einen halben Meter hoch wird. Die Blätter sind schmal-linear. Am Ende der Stängel blühen von Juni bis Juli leuchtend rosa Blütensträuße.
  • Die armeriiforme Nelke ist eine ein- oder zweijährige Pflanze, die sich von anderen Nelken durch kurz weichhaarige Stängel und Blätter unterscheidet. Die Blüten sind lila, gesammelt in 3-6 im Blütenstandschild. Das Rhizom kriecht, oberflächlich.
  • Die chinesische Nelke ist eine Art mehrjährige Nelke. Im Garten wächst der Busch unter guten Bedingungen bis zu 50 cm hoch. Die schmalen lanzettlichen Blätter können Grüntöne und Graublautöne aufweisen. Die Blüten der chinesischen Nelke können weiß, rot, rosa, lila, lila, burgund und andere sein. Die Blütenblätter können entweder einfarbig oder gleichzeitig in mehreren Farben bemalt sein. Die chinesische Nelke kann doppelt, halbdoppel und einfach sein. Gleichzeitig sind die Blüten groß (dann gibt es nur wenige an der Pflanze) und klein (je kleiner, desto mehr Blüten am Busch).

Chinesische Nelke ist unprätentiös, trocken und frostbeständig, schattentolerant, verträgt keine Fülle von Feuchtigkeit.

  • Die türkische Nelke (bärtig) ist eine Art von mehrjährigen Kräuterpflanzen, die als Biennalen kultiviert werden. Niedrige Büsche (40 cm) in verschiedenen Grüntönen. Im ersten Jahr hat die Pflanze nur Triebe mit Blättern, im zweiten Jahr erscheinen hohe (bis zu 60 cm) Stiele mit hellen, feinzahnigen Blüten in verschiedenen Schattierungen (weiß, rot, burgunderrot, rosa, schwarz, bunt). Zahlreiche Blumen (es können bis zu 30 gleichzeitig sein) können einfach und doppelt sein und in Blütenstandsschildern gesammelt werden. Die Tragblätter haben sehr lange, dünne Enden, die an Haare erinnern, weshalb die Blume ihren zweiten Namen erhielt: bärtige Nelke. Diese Nelke blüht ab dem ersten Jahrzehnt des Sommers anderthalb Monate lang.

Das Beschneiden verblassender Stiele stimuliert die Wiederblüte im Spätsommer. Die Pflanze ist unprätentiös und vermehrt sich leicht durch Selbstsaat.

  • Die niederländische Nelke (Garten) ist eine Art, die viele Gruppen, Hybriden und Formen von Nelken vereint. Die Pflanze ist mehrjährig, wird aber alle zwei Jahre angebaut. Die Blätter sind schmal, lang mit einer bläulichen Blüte, gesammelt in einer basalen Rosette, aus der im zweiten Jahr Triebe wachsen, gekrönt von großen (bis zu 6 cm Durchmesser), verschiedenen Schattierungen von großzahnigen Blüten mit einem angenehmen Aroma. Die Blüte setzt sich in der zweiten Sommerhälfte fort.

Sorten

Die oben beschriebenen Arten von Nelken umfassen viele Sorten.

"Sonnenboden"

Eine ganze Reihe von Gartennelken. Büsche sind dekorativ, krautig, dicht verzweigt, schnell wachsend, kompakt und für den Anbau als Topfkultur geeignet. Die Pflanze ist mehrjährig, gefriert aber in den nördlichen Regionen, daher wird sie dort einjährig angebaut und blüht im Jahr der Aussaat.

Die Blüte ist sehr reichlich, manchmal ist der Busch selbst hinter den Blüten nicht sichtbar.

Die Serie "Sunfloor" umfasst die folgenden Sorten, die sich in Durchmesser und Farbe der Blüten unterscheiden: Sunfloor Alura (hellrosa, 6 cm), Sunfloor bettle (dunkelviolett, 6 cm), Sunfloor bling (hellorange mit dunklerer Mitte, 6 cm), Sunfloor Jaguar (lila, 4 cm), Sonnenblumen-Jolina (rosa, 4 cm), Sonnenblumen-Kosmos (schneeweiß, 4 cm), Sonnenblumen-Lady Gaga (tiefviolett, 6 cm), Sonnenblumen-Megan (zweifarbig - Rand jedes Blütenblatts hellrosa, Basis scharlachrot, 4 cm), "Sunflower Mimi" (orange mit dunklen Strichen, 5 cm), "Sunfloor Burrow" (pink, 4 cm), "Sanflor Orinoco" (zweifarbige Blütenblätter mit dunkelrosa Basis und fast) weißer Rand, 5 cm), "Sunflower Red Bull" (leuchtend rot, 6 cm), "Sunflower Red Esta" (Kirschzentrum, schneeweißer Rand, 4 cm), "Sunflower Phaganza" (lila, 5 cm), "Sunflower" Zitrone "(hellgelb, 5 cm)," Sanflor esta "(dreifarbig - rosa Blütenblätter mit weißer Kante,In der Mitte der Blume befindet sich ein Kirschkreis (4 cm).

"Oscar"

Garten mehrjährige Nelke, ausgezeichnet für den Anbau im Freien. Der Busch wächst bis zu 80 cm. Blätter mit einer bläulich-grauen Blüte. Die Blüten sind rosa, 3-5 cm im Durchmesser. Die Sorte ist unprätentiös, dürreresistent.

"Lilipot"

Eine Hybridserie von Gartenzwergnelken, die von japanischen Züchtern entwickelt wurde. Unterscheidet sich in dicht verzweigten Miniaturbüschen (20-25 cm hoch), die kein Einklemmen oder Beschneiden erfordern. Blüht den ganzen Sommer über mit großen 6-Zentimeter-Blüten in weißen, rosa, orange, lila und gelben Tönen.

"Imago blau"

Eine ungewöhnliche Bodendecker-Sorte von Kräuter-Nelken, gekennzeichnet durch einfache blau-blaue Blüten, die reichlich einen niedrigen (bis zu 30 cm) Busch bedecken. Die Pflanze ist mehrjährig, aber wenn sie durch Setzlinge gepflanzt wird, blüht sie im ersten Jahr.

"Zigeuner"

Eine Vielzahl türkischer Nelken. Ein 50 cm hoher kugelförmiger Busch ist mit burgunderschwarzen Samtblüten mit dunkelrosa Mitte bedeckt. Blüht den ganzen Sommer über. Die Sorte ist unprätentiös, frostbeständig, entwickelt sich auch in schattigen Bereichen gut.

"Casablanca"

Eine sehr attraktive Vielfalt türkischer Nelken. Duftende große Blüten (1 cm Durchmesser) sind in hellen Farben gemalt: rot mit einer dunkleren Mitte. Die Pflanze kann auf jedem Boden wachsen, liebt sonnige Orte, fühlt sich aber im Halbschatten gut an.

Diese Sorte eignet sich hervorragend für Schnittblumen.

"Lila Berg"

Türkische Nelke. Hohe Büsche (50 cm) sind dicht mit tiefvioletten Blütenständen mit leichten Strichen bedeckt. Die Pflanze ist zum Schneiden geeignet. Der „Purple Mountain“ blüht den ganzen Juli über. Diese Nelke ist anspruchslos, um die Bedingungen zu halten. Es wächst auf jedem Boden, blüht gut in der Sonne und im Halbschatten.

"Undine"

Türkische Nelke mit einer ungewöhnlichen Blütenfarbe in dunkelvioletten Tönen mit einem kontrastierenden weißen Auge und dem gleichen Rand. Jedes Blütenblatt hat zahlreiche sonnenförmige Striche. Bush 40 cm hoch blüht den ganzen Juli.

"Schwarzer Strand"

Eine Vielzahl chinesischer Nelken. Sehr spektakuläre gefüllte schwarze Blüten mit weißem Rand auf einem niedrigen üppigen Busch (30 cm hoch). Diese einjährige Pflanze ist völlig unprätentiös, selbst ein unerfahrener Florist kann sie anbauen.

"Nostalgie"

Eine Vielzahl von Sandnelken. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die einjährig angebaut wird. 30 cm hohe Büsche sind mit schneeweißen, gesäumten Blüten mit einem starken, angenehmen Aroma bedeckt. Wenn Sie verwelkte Blütenstände rechtzeitig entfernen, wird Sie die Blume den ganzen Sommer über begeistern. Die Nelke bevorzugt einen sonnigen Standort und verträgt Trockenheit gut.

"Duftender Teppich"

Gras Nelkensorte. Dies ist eine mehrjährige Bodendeckerpflanze mit einer Höhe von 40 cm. Blätter und Stängel sind mit einem kurzen Flaum bedeckt. Von Juni bis September ist es mit leuchtend scharlachroten kleinen duftenden Blüten bedeckt. Trocken- und frostbeständige Sorte. Widersteht einem Temperaturabfall auf -40 Grad.

Arktisches Feuer

Eine sehr attraktive Bodendecker-Sorte von Kräuter-Nelken. Unterscheidet sich in hellen zweifarbigen Blüten mit einer Kirschmitte, die zur Mitte hin aufhellt, und einem schneeweißen Rand. Die Blüten sind groß und haben einen Durchmesser von bis zu 2 cm. Blüht drei Monate von Juli bis Oktober. Niedrige Büsche - 20-25 cm. Die Pflanze ist mehrjährig und anspruchslos für die Wachstumsbedingungen.

"Rotes Moskau"

Sortenmischung von Shabo-Nelken. Hohe (bis zu 70 cm) Pflanze, gekennzeichnet durch üppige duftende Blüten in leuchtenden Rot- und Rosatönen. Dieses Jahr bevorzugt sonnige Gebiete, hält auch kurzfristigen Frösten nicht stand.

"Maria Shabo"

Hohe Pflanze, gekrönt mit großen leuchtend gelben Blüten mit einem starken Aroma. Geeignet zum Schneiden. Es wird von Setzlingen als einjährige Pflanze angebaut.

"Frau in schwarz"

Grenadinen-Nelkensorte. Es ist eine zweijährige Pflanze mit hellblauen Blättern und Stielen. Die Blätter wachsen ganz unten in einem Bündel. Die Stängel erreichen einen halben Meter. Blüte im Juli im zweiten Jahr nach dem Pflanzen. Die Blüten sind dunkel burgunderrot, groß, bis zu 5 cm im Durchmesser, mit einem leichten angenehmen Aroma. Die Sorte "Lady in Black" reagiert gut auf Gießen und Füttern.

Mont Blanc

Shabo Nelkensorte. Büsche 70 cm hoch. Die Blüten sind dicht, schneeweiß und haben einen angenehmen Geruch. An einer Pflanze öffnen sich bis zu 20 große 6 cm große Blüten. Die Nelke bevorzugt lockeren, fruchtbaren Boden und einen sonnigen Standort.

"Rose"

Gewürznelken von Grenadinen. Eine zweijährige Pflanze, sehr spektakulär aufgrund der großen gefüllten Blüten in einem rosa-korallenroten Farbton. Sie erreichen einen Durchmesser von 6 cm und haben ein zartes Aroma. 60 cm hohe Büsche haben eine bläulich-blaue Blüte. Im ersten Jahr ist es ratsam, die Nelke für den Winter abzudecken. Im zweiten Jahr blüht die Pflanze den ganzen Juli über. "Rose" ist unprätentiös und fühlt sich auf hellen Böden und sonnigen Gebieten gut an.

"Konfetti Weiß"

Niedrig wachsende kriechende Sorte von Kräuter-Nelken. Grüne Büsche, dicht verzweigt, bedeckt mit zahlreichen schneeweißen Blüten mit jeweils einem dünnen Kirschring in der Mitte. Blüht den ganzen Sommer, im Winter stirbt der oberirdische Teil nicht ab. In Regionen mit sehr niedrigen Temperaturen ist ein Schutz für den Winter wünschenswert. Der Rest der Sorte ist ziemlich unprätentiös.

"Anmut"

Garten Nelke. Eine mittelgroße mehrjährige Pflanze mit einer Höhe von 60 cm. Blätter und Stängel sind mit einer graublauen Wachsschicht bedeckt. Terry beige Blütenstände mit roten Strichen, groß (bis zu 6 cm Durchmesser). Wenn sie geschnitten werden, verblassen sie nicht sehr lange. Blüht im zweiten Jahr im zweiten Jahrzehnt des Sommers. Für den Winter braucht es Schutz, kann aber gleichzeitig einem kurzfristigen Temperaturabfall auf -3 Grad standhalten. Bevorzugt fruchtbare Böden, gut beleuchtete Orte.

"Mary Poppins"

Eine Vielzahl chinesischer Nelken. Jährlich. Es wächst schnell und bildet wunderschöne Büsche mit einzelnen großen Blüten (weiß mit roter Mitte) von bis zu 4 cm Durchmesser. Verträgt kein stehendes Wasser und wächst lieber auf sonnigem Lehm.

"Orangensorbet"

Shabo Nelkensorte. Eine mehrjährige Pflanze, die einjährig angebaut wird. Der Busch ist kompakt, verzweigt, 60 cm hoch. Sehr dekorativ groß (bis zu 7 cm Durchmesser) dicht doppelte Blütenstände von leuchtend sattem Orangeton. Sie befinden sich an jedem Trieb des Blütenstiels. Nelken wachsen gut auf fruchtbarem Lehm.

Beispiele in der Landschaftsgestaltung

Da die Nelke eine Vielzahl von Formen, Arten und Sorten umfasst, die sich in der Farbe von Blättern und Blüten unterscheiden, wird sie häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet.

Es kann als Bordsteinpflanze verwendet werden. Auf Alpenrutschen und Steingärten sehen kriechende Arten und Nelkensorten mit silbrigem oder bläulichem Laub gut aus.

Eine gute Lösung wäre, kriechende Sorten dieser Pflanze in kleinen Gruppen auf dem Rasen zu pflanzen, wodurch schöne Farbflecken auf grünem Hintergrund entstehen.

Duftende Nelkensorten können am Eingang des Hauses in Balkonkästen gepflanzt werden.

Es passt gut zu allen anderen Pflanzen in einem Blumenbeet oder in einem Mixborder. Sie müssen nur das Farbschema richtig anordnen.

Die Nelke wird jeden Gartenbereich aufhellen.

Siehe unten für weitere Details.