Kunststoffkeller (45 Fotos): Polypropylen-Strukturen mit Seiteneingang für Sommerhäuser, fertige Kunststoffversion, Testberichte

Kunststoffkeller: eine gute Aufbewahrungslösung

    In Kunststoffkellern können Werkzeuge oder Geräte, Dosen, Obst und Gemüse aufbewahrt werden. Die meisten Leute installieren es unter der Basis ihres Hauses als zusätzlichen Raum. Landhäuser sind ohne ein solches Gebäude kaum vorstellbar.

    Eigenschaften:

    Ein Kunststoffkeller wird als Senkkasten bezeichnet und hat luftdichte und wasserdichte Eigenschaften. Die Struktur ist unterirdisch neben den Wohnräumen installiert. Wenn wir einen Keller aus Kunststoff mit einem traditionellen Gebäude vergleichen, werden die meisten Bewohner von Privathäusern die neue "Box" bevorzugen. Wenn Sie die Designmerkmale kennen, können Sie die richtige Wahl treffen. Ein klassischer Keller benötigt viele Berechnungen und viel Zeit für die Materialauswahl und in Zukunft für seine Konstruktion. Einmal alle 5 Jahre müssen die Kellerabschnitte repariert werden, was ebenfalls Investitionen erfordert, und das Baumaterial ist nicht billig.

    Mit einem Kunststoffkeller ist der Aufwand geringer. Sie müssen lediglich ein geeignetes Produktmodell auswählen, das den Parametern und Anforderungen der Eigentümer entspricht. Der zweite Schritt ist die Installation der Struktur und dies ist der letzte Schritt. Der Caisson-Installationsprozess besteht nur aus zwei Schritten: Sicherstellen eines stabilen Fundaments und Befestigen des Objekts. Dieser Ansatz spart Zeit und Geld. Nach der Operation können Sie den Keller vergessen, indem Sie ihn einfach mit Vorräten auffüllen.

    Neben Lebensmitteln können Sie auch Geräte, Schläuche und Arbeitskleidung aufbewahren. Sie werden intakt sein, da es keine Schädlinge gibt. Die Lebensdauer bei sachgemäßer Verwendung beträgt ca. 50 Jahre, alles hängt von der Umgebung ab und es wird wenig mit Reinigungsmitteln und Handtüchern gepflegt. Es ist angenehm, in einem solchen Keller zu sein: Es ist sauber und es gibt keine unangenehmen Gerüche. Diejenigen, die Angst vor Spinnen, Ratten und Mäusen haben, werden diese Option besonders mögen. Es wird nicht daran gedacht, den Keller schneller zu verlassen. Strukturen haben keine Angst vor Fäulnis. Wenn Sie den Werkstücken oder dem Gemüse folgen, entfernen Sie sofort das verdorbene Produkt, da sich Bakterien schnell vermehren und der übelriechende Geruch langsam verschwindet.

    Aus Gründen der strukturellen Festigkeit sind außen Rippen angebracht. Im Keller sind bereits Regale, Beleuchtung und eine Treppe eingebaut. Die Regale bestehen normalerweise nebeneinander aus Holz. Eine ordentliche kleine Lampe für die Beleuchtung im Inneren des Behälters ist enthalten. Die Treppe befindet sich am Eingang, bei dem es sich um eine Luke oder eine seitliche vertikale Tür handelt.

    Der Boden und die Wände sind in angenehmen Farben gehalten. In der Regel wird Holzimitat, grüner Samt verwendet. Es gibt Optionen für helle Farben. Die Oberflächenbeschichtung ist langlebig und muss nicht einmal im Jahr mit Farben erneuert werden. Die glatte Struktur der Oberfläche ermöglicht es Ihnen, Staub schnell zu entfernen. Die Hauptaufgabe für Menschen, die sich für diese Option entschieden haben, besteht darin, einen höheren Ort zu finden, damit das Grundwasser keine unnötigen Probleme verursacht. Wenn es auf dem Gelände kein solches Gebiet gibt, gibt es Feinheiten bei der Installation, die darin bestehen, die Basis korrekt mit Beton zu füllen.

    Ein Kunststoffkeller weist folgende Merkmale auf:

    • finanzielle Erschwinglichkeit im Vergleich zu "klassischen" Kellern;
    • ausgezeichneter Lagerraum;
    • nicht korrosives Material;
    • Die Platzierung der Box erfolgt innerhalb von ein bis zwei Tagen.
    • patentiertes und zertifiziertes Produkt;
    • geeignet für alle Landschaftsprofile und alle möglichen Böden;
    • die Möglichkeit, Größen auf Bestellung herzustellen;
    • einfacher Versand;
    • 100% wasserdichtes Material.

    Vorteile und Nachteile

    Wenn Sie ein Reservoir für die Lagerung von Lebensmitteln im Land schaffen müssen, aber es an Freizeit mangelt und die Fähigkeiten nicht ausreichen, ist in diesem Fall die beste Lösung der Kauf eines Plastikkellers.

    Dieses Produkt hat unbestreitbare Vorteile.

    • Um ein Plastiklager auf Ihrem Gelände zu platzieren, spielt es keine Rolle: Welche Art von Boden, das Vorhandensein von Grundwasser, wie stark der Boden gefriert und andere Gründe, die es schwierig machen, einen Keller mit eigenen Händen zu bauen.
    • Die Installation des Senkkastens ist einfach. Er kann sowohl unter der Erde als auch unter einer beliebigen Struktur und im Freien montiert werden.
    • Das Material ist beständig gegen schädliche Umwelteinflüsse wie plötzliche Temperaturänderungen und hohe Luftfeuchtigkeit. Und auch eine Belüftung wird nützlich sein, die für die qualitativ hochwertige Konservierung von Produkten angemessen ausgestattet sein muss.
    • Ein sehr wichtiger Faktor für die Wahl einer solchen Erfindung wird sein Merkmal sein, Gerüche nicht zu absorbieren, die Zuverlässigkeit beim Schutz von Produkten vor verschiedenen Nagetieren, Insekten und Schimmelpilzen.
    • Im Gegensatz zu Kellern aus anderen Materialien, beispielsweise Beton oder Metall, ist die Kunststoffstruktur leicht zu reinigen und zu reinigen. Bei sachgemäßer Verwendung kann die Lebensdauer bis zu fünfzig Jahre betragen.

    Trotz der vielen Vorteile gibt es aber auch Nachteile.

    • Der Hauptnachteil sind die hohen Kosten. Wenn es einfacher und billiger ist, Materialien auszuwählen und mit eigenen Händen zu bauen, können Sie eine anständige Menge sparen, aber viel Zeit damit verbringen, weil Sie zwischen Finanzen und Zeit wählen müssen.
    • Ein weiterer Nachteil eines solchen Kellers sind seine Standardabmessungen. Wenn Sie beispielsweise den Speicherplatz erhöhen müssen, wird diese Möglichkeit nicht angeboten. Der Ausweg besteht darin, mehrere Keller zu kaufen, die anständig in Ihre Tasche passen, anstatt einen großen Speicher zu bauen.

    Für viele sind solche Nachteile unbedeutend, weshalb Kunststoffkeller immer beliebter werden.

    Arten

    Bevor Sie in den Laden gehen, um ein Produkt zu kaufen, müssen Sie sich mit den Arten von Kunststoffkellern vertraut machen. Durch die Untersuchung der Haupttypen können Sie feststellen, welches Produkt für die Unterbringung geeignet ist. Durch die Montage des Behälters werden nahtlos (einteilig) und vorgefertigt (zusammenklappbar). Das Aussehen der Behälter hat eine glatte Oberfläche. Hersteller produzieren Produkte in zylindrischen, runden, rechteckigen Formen. Für die Herstellung von Strukturen werden Materialien wie Polypropylen und moderne Glasfaser verwendet.

    Ein fertiger nahtloser Keller gilt als universelle Option. Dieses Modell sieht aus wie ein Glas mit Deckel. Diese Struktur hat keine Angst vor unterirdischen Bewohnern, Pilzen und Wetterbedingungen. Bei starkem Regen sickert keine Flüssigkeit durch den Einlass. Die Kellertür ist eine stabile Luke mit starken Schlössern. Integrierte Strukturen werden im Keller, Keller oder unter der Garage installiert.

    Eine ausgefeilte Option ist die Option mit vertikalem Seiteneingang. Es wird von denen gewählt, für die Komfort wichtig ist, da die Installation der Instanz neben der Haustür oder im Keller des Hauses möglich ist, wo im Allgemeinen keine Notwendigkeit besteht, nach draußen zu gehen, was einem Ausflug in den nächsten Raum ähnelt. Das Modell benötigt mehr Stellfläche als ein Container mit Luke. Die Installation erfordert mehr Zeit und Mühe, da Treppen und Türen auf dem Boden gebaut werden müssen. Eine solche Struktur kann einer kleinen Scheune ähneln.

    Unternehmen bieten Verbrauchern eine Vielzahl von Designs. Ein Containertyp ist luftdichter, da der Artikel nahtlos hergestellt wird und die Kosten höher sind. Budgetmodelle erfordern eine Montage, was bedeutet, dass die Ausrüstung länger dauert. Diese Form wird aus Polyethylenfolie im Extrusionsschweißverfahren hergestellt. Jede Konfiguration umfasst normalerweise die Innenausstattung des Kellers, des Fußbodens, der Belüftung, der Beleuchtung, der Regale und der Treppen.

    Rat! Vor dem Kauf sollten Sie überlegen, wie die Box befestigt wird, und die Abmessungen der Struktur messen. Standardgrößen sind 1500x1900, 1900x2100, 2500x2100 mm.

    Wie installiert man?

    Eigentümer von Privathäusern oder Cottages, die in Zukunft einen Keller kaufen, stehen vor dem Problem, ihn zu installieren. Anfänger haben praktisch keine Ahnung, wie sie eine Struktur unter der Erde richtig einbetten können. Mangelndes Wissen führt dazu, dass das Grundwasser den Behälter an die Oberfläche drückt oder Leckagen auftreten. Um die unangenehmen Folgen der zukünftigen Verwendung des Produkts zu vermeiden, ist es notwendig, die Nuancen der Installation zu verstehen und die Arbeit ernst zu nehmen. Um die "Box" mit Ihren eigenen Händen zu installieren, wird empfohlen, einen Aktionsplan und einen Satz notwendiger Werkzeuge auf ein Blatt Papier zu schreiben. Die Installation einer Kunststoffstruktur ist im Vergleich zu einem herkömmlichen Keller einfacher. Die Arbeit besteht aus vier Phasen.

    Gruben- und Fundamentvorbereitung

    Es lohnt sich, die Abmessungen der Struktur zu messen und die Parameter an der ausgewählten Stelle zu skizzieren. Sie können ein Loch auf zwei Arten graben: manuell oder mit Baumaschinen. Die alleinige Arbeit mit einer Schaufel dauert mehrere Tage. Darüber hinaus erfordert diese Methode Ausdauer. Wenn Sie selbst ein Loch graben möchten, benötigen Sie Zubehör für Erdarbeiten: eine Schaufel und eine normale Schaufel. Für eine schnelle Lösung dieses Problems ist ein Bagger oder ein Frontlader geeignet. Sie sollten sich zusätzlich um die Verfügbarkeit eines LKW-Krans kümmern, da es ohne diesen nicht möglich ist, schwere Platten auf den Boden der Grube zu legen.

    Wenn die Betonmischung gegossen wird, müssen Sie eine Maschine finden - einen Mischer. Der Einsatz von Technologie spart Zeit und Energie. Grundsätzlich treten Schwierigkeiten auf, wenn unter einem Gebäude eine Grube der erforderlichen Größe gegraben werden muss. Um einem typischen Problem nicht zu begegnen, ist es eine gute Option, vor Beginn eines Sommerhausbaus einen Platz für einen Keller zu wählen oder ihn separat zu platzieren, ohne ihn mit zukünftigen Gebäuden zu verbinden. Aufgrund der Grube müssen unbedingt Betonfliesen ausgelegt oder mit Fertigmörtel gefüllt werden. Befindet sich das Grundwasser in der Nähe des Fundaments, werden die Platten am Boden des gegrabenen Lochs installiert.

    Isolierung des Standortes vor dem Eindringen von Grundwasser

    Die Zusammensetzung des Senkkastens besteht aus Kunststoff, sodass Feuchtigkeit die Qualität des Artikels nicht beeinträchtigt. Für einen Bereich in den unteren Bereichen der Erde wird mehr Fundamentmaterial benötigt, da der Mangel an Masse dazu führt, dass der Behälter nach oben gedrückt wird. Um sicherzustellen, dass der Keller befestigt ist, müssen Sie eine Betonplatte auf dem Bodenbelag in der Kammer installieren. Das Gewicht des Materials übt Druck auf den Boden aus, wodurch die Box an Ort und Stelle bleibt.

    Zusätzliche Isolierung

    Die Hersteller garantieren, dass der Keller nicht isoliert werden muss. Die Praxis zeigt jedoch das Gegenteil. Erfahrene Caisson-Besitzer haben festgestellt, dass während der Verwendung des Produkts die Aufrechterhaltung einer bestimmten Temperatur gestört ist. Dies liegt an der Tatsache, dass sich die Strukturen in verschiedenen Regionen befinden, in denen das Wetter unterschiedlich ist. Zum Beispiel ist es im Krasnodar-Territorium warm und in Sibirien sind die Winterfröste im Winter auf -30 Grad gesunken. Die Isolierungsmethode sollte angewendet werden, wenn sich die Temperatur in dem Bereich aufgrund des Wechsels der Jahreszeiten ändert.

    Belüftung

    Jeder Keller ist mit einem Lüftungssystem ausgestattet. Dies ist eine Reihe von Rohren, die sich leicht zur Oberfläche des Behälters erstrecken. Die Aufgabe besteht darin, das Mikroklima in der Kabine aufrechtzuerhalten. Eine Störung tritt auf, wenn der Eigentümer Einstellungen in der Arbeit ändern möchte. Experten empfehlen, die Belüftung nicht selbst zu reparieren, da solche Eingriffe das System beschädigen können. Wenn die Funktion der Struktur gestört ist, sollten Sie sich an das Unternehmen wenden, bei dem das Produkt im Rahmen der Garantie gekauft wurde, oder den Master anrufen.

    Besitzer Bewertungen

    Die meisten Eigentümer sprechen sich positiv für die Nutzung des Kellers aus. In Russland hergestellte Marken werden von Käufern bevorzugt. Der Preis für die "Box" ist ziemlich hoch, und die Leute, die dieses Produkt installiert haben, behaupten, dass die Kosten in vollem Umfang mit der Qualität und Benutzerfreundlichkeit übereinstimmen. Die Benutzererfahrung zeigt, dass die Belüftung der Hauptbestandteil ist, um das Gleichgewicht zwischen Trockenheit und Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Wenn ein Systemausfall auftritt, gehen Dichtheit und Wasserdichtigkeit verloren und es tritt ein konstantes Temperaturungleichgewicht auf.

    Der nächste wichtige Punkt ist die unabhängige Kontrolle der Aufrechterhaltung einer stabilen Temperatur innerhalb des Senkkastens. Hersteller behaupten, dass das System automatisiert ist, aber diese Regel gilt nicht für alle Waren, da Container in russischen Regionen mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen gekauft werden. Erfahrene Handwerker empfehlen zusätzliche Arbeiten - Wärmedämmung. Der Kauf eines Senkkastens ist bei Bewohnern beliebt, die keinen geeigneten Ort für die Aufbewahrung von Zubereitungen und Lebensmitteln auf dem Gelände haben. Wenn keine Zeit für die lange Anordnung des Lagers bleibt, wählen sie außerdem einen Kunststoffkeller. Ein angenehmer Eindruck bleibt: Die Verwendung ist kein Aufwand und es gibt keine ernsthaften Probleme bei der Installation.

    Der einzige Punkt, den Benutzer beachten, besteht darin, den Prozess des Gießens des Fundaments verantwortungsbewusst durchzuführen, damit es keine "Überraschung" gibt, wenn der Behälter an die Oberfläche schwimmt. Der Großteil der Menschen kann sich Privateigentum ohne einen schönen funktionalen Keller nicht vorstellen, aber für einige Eigentümer ist es immer noch ein Minus - die Dimensionen der Struktur. Bei einer nicht standardmäßigen Anordnung von Wohnungen oder Grundstücken ist es nicht immer möglich, eine Struktur mit klassischen Abmessungen an der richtigen Stelle zu installieren. Modelle mit einem Schiebedach im Freien sind am besten unter einem Dach positioniert, um bei schlechtem Wetter zusätzlichen Komfort zu bieten. Wenn es lange regnet und während der Zubereitung des Mittag- oder Abendessens Essen benötigt wird, hilft Ihnen das Dach, nass zu bleiben und sicher nach unten zu gehen, um die Zutaten zu erhalten.

    Tipps

    Vor dem Kauf eines neuen Speichers sollten Sie die Meinung der Nachbarn einholen: Verwenden sie Keller, stoßen sie auf Schwierigkeiten und auch auf die Lage des Grundwassers?

    Sie sollten auch den Rat von Experten beachten.

    • Bei der Auswahl eines Kellers müssen Sie darauf achten, dass das Baumaterial ökologisch ist und weder Umwelt noch Menschen schädigt. Fragen Sie die Verkaufsberater, aus welcher Art von Kunststoff die "Box" besteht. Hersteller geben diese Informationen normalerweise in der Modellbeschreibung an. Eine sichere Art von Kunststoff ist Lebensmittelqualität. Es lohnt sich auch, ein Zertifikat für das ausgewählte Produkt anzufordern und die Garantien für das Produkt herauszufinden. Sie sollten mehr Zeit damit verbringen, Dokumente zu überprüfen, um katastrophale Folgen zu vermeiden.
    • Es ist wichtig herauszufinden, ob das Unternehmen Mitarbeiter hat, die den Keller installieren: Frist, Lieferung der Ladung, Graben einer Grube, Reparieren eines Objekts. Führen sie die Arbeit als Geschenk aus oder müssen Sie den Installationsservice separat bezahlen? Und auch um zu klären, ob die Handwerker das Produkt im Falle einer Panne reparieren können. Der Spezialist des Unternehmens kennt alle Details des Geräts perfekt. Ein Fachmann erledigt die Arbeit schnell und effizient.
    • Belüftung ist in ein Qualitätsprodukt eingebaut. Die Belüftungsstruktur in Containern erfolgt nach Standardtechnologie. Wenn Gemüse und Obst ohne Konservierung im Behälter gelagert werden, ist höchstwahrscheinlich eine zusätzliche Belüftung erforderlich. Wurzelfrüchte setzen Feuchtigkeit frei, und das klassische Luftaustauschsystem kann den Feuchtigkeitsfluss möglicherweise nicht bewältigen, was zum Verderben von Lebensmitteln führt. Vergessen Sie nicht, dass ein unabhängiger Eingriff die Struktur schädigt. Sie müssen daher nur einen Spezialisten für solche Arbeiten anrufen. In solchen Fällen bietet der Assistent an, die Haube am Hauptsystem zu installieren.
    • Bei der Auswahl eines Produkts mit geringen Kosten im Geschäft ist es besser, vorsichtig zu sein. Wenn ein bestimmtes Modell ein solches Angebot hat, sollten Sie die Mitarbeiter des Geschäfts vor dem Kauf nach der Geschichte des Designs fragen.
    • Eine zusätzliche Isolierung der Kellerwände wäre eine gute Option. Sie können dies leicht selbst erledigen. Wenn es in der Region Schnee und Kälte gibt, ist die Isolierung eine Voraussetzung für die Erhaltung der Ernte. Das Dach des Ladens sollte immer eine Materialschicht haben, um sich warm zu halten. Es gibt viele Heizungen dafür, aber einfacher Schaum ist geeignet.
    • Wenn das Unternehmen keinen Service zum Graben einer Grube für einen Container anbietet, sollten Sie darüber nachdenken, wer bei diesem Prozess helfen wird. Vielleicht haben Nachbarn oder Freunde eine Technik wie einen Traktor oder einen Bagger.

    Ein moderner, komfortabler Keller lässt nicht jeden gleichgültig, der seinen Speicher aktualisieren möchte. Die Hersteller bieten zwei Arten von Senkkästen an, von denen jede bis ins kleinste Detail durchdacht ist. Der Verbraucher kann die Form seines Kellers wählen oder auf individuellen Wunsch bestellen, indem er die Designparameter und Farblösungen auswählt.

    Informationen zum Montieren eines Plastikkellers mit Ihren eigenen Händen finden Sie im nächsten Video.