Lila Tapete im Innenraum (51 Fotos): dunkle und helle Volltonfarben der Wände des Raumes, zarte Kombinationen mit Weiß

Im Inneren moderner Wohn- und Nichtwohngebäude sehen Sie verschiedene Farbpaletten. Lila war in letzter Zeit besonders beliebt. Die Fülle an Fliederfarben im Design zeugt von der Farbfülle, der Tiefe und den erstaunlichen Eigenschaften. Die Kombination von Purpurtönen wirkt beruhigend auf das menschliche Nervensystem, fördert die Befriedung und entspannt sich am Ende anstrengender Arbeitstage. Deshalb können und sollten Tapeten in Lila-Tönen im Innenraum von allen verwendet werden, die Schönheit, Raffinesse, Ruhe und Adel schätzen.

Eigenschaften:

Farbe spielt im Innenraum eines jeden Raumes eine wichtige Rolle. Beeinflusst den emotionalen Zustand eines Menschen, sein psychisches Wohlbefinden, seine Stimmung und seine Gedanken. Dank der richtig ausgewählten Farbe können Sie nicht nur den umgebenden Raum dekorieren, sondern auch die Fehler im Innenraum maskieren, die Innenraumsituation verbessern und Fehler verbergen.

Lila ist eine raffinierte Farbe, extravagant und edel. Es hat einen ausgeprägten Charakter und vermittelt gleichzeitig ein Gefühl von innerem Frieden, ein Gefühl von Komfort und Harmonie.

Ein Merkmal der Farbe ist ihre Fähigkeit, Räume von bescheidener Größe visuell zu vergrößern. Seine Schatten bekämpfen Depressionen und helfen, sich von störenden Gedanken zu entfernen.

Die Farbe Lila entsteht durch das Mischen von kalten und warmen Farbtönen anderer Farben. Experten auf dem Gebiet der Schaffung eines harmonischen Raumklimas raten davon ab, eine große Anzahl verschiedener Lila-Töne für die Einrichtung der Räumlichkeiten zu verwenden. Es ist besser, sie nur zur Dekoration einer Wand oder zur Herstellung kleiner Buntglasfenster auf vorgefertigten Wandverkleidungen zu verwenden.

Es sollte nicht zu viel Flieder geben - zu viel Farbe im Innenraum kann zu Disharmonie und Ungleichgewicht in der Umgebung führen. Es ist nicht bequem und sogar unangenehm, sich in einem solchen Raum zu befinden.

Bei richtiger Anwendung sehen lila Tapeten in jedem Raum gut aus, auch in Wohn-, Industrie- und Unterhaltungsbereichen.

Bestimmte Räume mit dieser Art von Bodenbelag können jedoch langweilig erscheinen, insbesondere wenn die Beleuchtung nicht sehr gut ist. Daher sind solche Töne in Räumen, die mit kleinen Größen abgedunkelt sind, nicht geeignet.

Und umgekehrt können Sie in Räumen mit unregelmäßigen Formen mit Tapeten dieses Typs die Fehler im Layout verbergen: Wenn Sie eine Wand mit Lila dekorieren und den Rest weiß lassen, können Sie die beiden Oberflächen visuell voneinander entfernen, wodurch der Raum verlängert wird.

Wenn Sie sich für eine lila Tapete entscheiden, müssen Sie im Voraus überlegen, welcher Farbton besser geeignet ist und die Idee des Designers am besten enthüllt. Auch die Textur von Wandverkleidungen spielt eine wichtige Rolle.

Mit Muster

Moderne lila Tapeten können eine Dekoration und eine großartige Ergänzung für einen Raum sein, wenn ein großes kreatives Muster, beispielsweise Monogramme oder Rosenknospen, vor ihrem Hintergrund sichtbar ist. Solche Beschichtungen werden sicherlich zum Hauptaugenmerk des Innenraums und dienen als hervorragender Hintergrund für Designermöbel und andere originelle Accessoires.

Es gibt nur eine Bedingung: Es ist besser, mit einer solchen Tapete, die akzentuiert werden sollte, über eine Wand zu kleben.

Lila Blüten, Kreise, Blätter können auf absolut jeden Hintergrund aufgetragen werden. Das Gesamtbild wird sicherlich unvergesslich sein. Wenn Sie den Raum besonders originell gestalten möchten, können Sie schwarze oder weiße Tapeten mit lila Blumen kaufen. Kontraststreifen und auffällige Muster werden mit lila Textilien kombiniert, um beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.

Neben floralen Elementen werden abstrakte, geometrische Formen (Dreiecke, Quadrate) und surreale Motive (verzierte Linien, die an einem Punkt verbunden sind) aktiv als Muster verwendet. Solche Muster verleihen der Atmosphäre Rätselhaftigkeit und Geradlinigkeit.

Genau wie Blumenmuster fördern sie die Entspannung. Und falls sie langweilig erscheinen, können Sie gleichzeitig Leinwände mit einer matten und glänzenden Oberfläche aufnehmen.

Moderne Hersteller bieten viele Möglichkeiten für dekorative Muster auf Tapeten.

Die schönsten und gefragtesten Leinwände werden mit folgendem Dekor hergestellt:

  • vertikale und horizontale Streifen;
  • geometrische Formen;
  • symbolische Muster;
  • kombiniertes Muster kombinierter Farben.

Womit werden sie kombiniert und wie wählen?

Die violette Farbe ist einzigartig. Die Palette wird in vielen verschiedenen Farben präsentiert: Flieder, Lavendel, Flieder, Lila, Auberginen usw. Designer kombinieren diese Farben häufig, um einen harmonischen Übergang im Innenraum zu schaffen.

Kombinationen von lila Tapeten mit anderen Farbtönen sind in folgenden Variationen möglich:

  • einfarbig;
  • kontrastierend;
  • neutral.

Experten empfehlen, zusätzliche Farben und Schattierungen für die Arbeit zu verwenden, damit das lila Interieur nicht sehr düster und beängstigend wirkt.

Am spektakulärsten ist das Design des Raumes mit dunklen, monochromen Wänden aus lila und weißen Elementen. Bei diesem Design spielt der Weißton die Rolle einer zusätzlichen Lichtquelle, sorgt für den notwendigen Kontrast im Raum und ermöglicht es müden Gasen, sich zu entspannen.

Beige und Grau eignen sich auch für Lila. Eine solche Skala macht das Design neutral, nichts "drückt" auf die Augen.

Sehr oft werden Goldakzente verwendet, um die Wirkung der Antike in von Flieder dominierten Anwesen zu erzeugen. Solche Details können auf die Leinwände selbst in Form verschiedener Muster, Kantenmuster aufgebracht werden, oder sie können Möbel, die in Textilien vorhanden sind, auf Möbeln dekorieren.

Wenn Sie Zweifel an der Richtigkeit der gewählten Palette haben, können Sie bei einfacheren Kombinationen aufhören: lila und zartes Flieder, blasses Flieder und andere Töne derselben Skala.

Helle Innenräume können durch lila-rosa Tapeten dargestellt werden. Solche kühnen Kombinationen betonen die Fröhlichkeit der Umgebung und verleihen ihr einen Hauch von Frische und Originalität.

Sie können den Raum mit einer Frühlingsatmosphäre füllen, indem Sie lila Leinwände mit zarten Gelb-, Zitronen-, Orangen- und anderen Sonnentönen kombinieren. Und helle Pastellfarben, zum Beispiel Blau, Türkis und andere, betonen die Zärtlichkeit und Sinnlichkeit des Designs.

Eine Kombination von Flieder mit einer leuchtend roten Farbe kann bestimmte Schwierigkeiten verursachen. Übermäßig auffällige, provokative Kombinationen können von den Augen negativ wahrgenommen werden. Darüber hinaus wird jede dieser Farben die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen, und es wird nicht funktionieren, um sich in einer solchen Umgebung zu entspannen. Sie können das Problem lösen, indem Sie eine andere Farbe verwenden (z. B. Sand). So erscheinen weiche Akzente, die alle möglichen Designfehler ausgleichen.

Für Schlafzimmer

Bei der Gestaltung eines Schlafzimmers müssen Sie sehr auf Details achten, insbesondere wenn es sich um einen Raum handelt, in dem Kinder die meiste Zeit verbringen.

Hellviolette Wandverkleidungen sind dafür nicht geeignet. Solche Leinwände lenken ab, stören den Schlaf und erregen das Nervensystem.

Wenn Sie möchten, dass diese Farben im Schlafzimmer sind, müssen Sie sie in helleren Versionen verwenden. Hell und gesättigt eignen sich als kleine Akzente: dekorative Paneele, ein kleiner Teppich neben dem Bett.

Lila Tapeten eignen sich für große und kleine Räume (nur gut beleuchtet) in modernen und klassischen Innenräumen. Relevant für Menschen unterschiedlichen Alters. Eine große Menge Purpur kann jedoch kleine Kinder ermüden und in einen depressiven Zustand übergehen. Daher ist es wichtig, die richtigen Nachbarfarben zu wählen.

Für die Küche

Flieder, Flieder, Auberginen - all diese Töne sind gut für diejenigen, die sich an das System der richtigen Ernährung halten, ständig Diäten halten und die Figur im Auge behalten - alle lila Farbtöne unterdrücken den Appetit. In großen Räumen können helle Farben verwendet werden. Eine solche Küche wird Verspieltheit und mädchenhafte Raffinesse erlangen. Helle Farbtöne vergrößern den Raum optisch und verleihen ihm Leichtigkeit und Luftigkeit.

Und damit der Raum nicht "überlastet" wird, sollten Sie geometrisch korrekte Möbel kaufen.

Möbel und alle Arten von Headsets können einen ähnlichen Farbton haben, aber es ist besser, sich für leichtere Dinge zu entscheiden. Warme Farben im Dekor verleihen der Küche eine angenehme Atmosphäre.

In den Flur

Im Flur ist es besser, Rollenabdeckungen nicht mit Mustern zu verkleben, sondern einen solchen Raum in einer hellen monochromen Version zu gestalten. In Kombination mit weißen Fußleisten und Leisten wird dieses Dekor am erfolgreichsten sein.

Lila Tapeten sind eine gute Kulisse für Kunstleinwände und Fotorahmen, die an der Wand befestigt sind.

Beispiele im Innenraum

Nachdem Sie die richtige Kombination aus Farben und Schattierungen ausgewählt haben, können Sie mit der Dekoration des Innenraums beginnen. Lila Tapeten eignen sich für Wohnzimmer, Küche, Bad und Flur und sind für jeden Designstil relevant.

Die lila Farbe galt lange Zeit als Markenzeichen der Haushalte des europäischen Adels. Es war dieser Schatten, der am häufigsten in königlichen Palästen und barocken Adelshäusern zu finden war. Deshalb werden heute alle Lila-Töne von vielen mit Luxus und Adel, Eleganz und Chic assoziiert.

Heutzutage gelten lila Töne als klassisch und können für die Gestaltung jedes Raums in jedem Stil verwendet werden.

Flieder Tapeten eignen sich sowohl in großen Landhäusern als auch in Stadtwohnungen. Dank ihnen erhalten Sie ein stilvolles Interieur im Wohnzimmer, eine beruhigende Atmosphäre im Schlafzimmer, eine neutrale Atmosphäre im Flur oder im Kinderzimmer. Dieses Farbschema eignet sich auch zum Dekorieren einer Küche, eines Arbeitszimmers oder einer Werkstatt.

In Büros ist die Verwendung von hellen lila Leinwänden an den Wänden nicht die beste Lösung.

Nur satte Lila-Töne helfen Ihnen dabei, sich auf eine Arbeitsstimmung einzustellen. Neben solchen Bezügen sind Ledermöbel und ein leichter Teppich in der Nähe des Sofas eine gute Lösung.

Das klassische Schlafzimmer sieht toll aus. Eine hellviolette Farbe erweitert die Ränder eines kleinen Raums optisch und eine dunkle Farbe sorgt für Kontrast. Ein weißes Holzbett in einem Raum mit dunklen Wänden fällt ins Auge und vervollständigt das Dekor. Entspannung in einem solchen Schlafzimmer bringt Freude und positive Emotionen.

Im Wohnzimmer sollten Sie nicht an allen Wänden lila Tapeten kleben. Es ist besser, eine Oberfläche auszuwählen, z. B. eine Wand mit einem Fernseher mit lila Leinwänden zu überkleben und andere Ebenen in einem anderen Farbton anzuordnen.

Sie können kontrastierende Möbel auswählen und den Raum mit Accessoires verdünnen, die die Originalität des Hausbesitzers zum Ausdruck bringen, z. B. ein von seinen Händen erstelltes Gemälde, eine Fotocollage oder ein anderes Objekt, das unter Berücksichtigung des Charakters der Person und ihrer Geschmackspräferenzen ausgewählt wurde.

Weitere Fotos des Innenraums mit lila Tapeten finden Sie in diesem Video.