Spiegelmosaik (56 Fotos): Fliesen von Spiegeln im Wohnzimmerinneren, Glassplitter an der Wand im Schlafzimmer, Mosaik auf einem Gitter mit Einsätzen und Strasssteinen

Modernes Design wird durch eine breite Palette dekorativer Oberflächen repräsentiert, unter denen Spiegelmosaike sehr beliebt sind. Es sieht nicht nur im Innenraum gut aus, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die notwendigen Dekorationsdetails ursprünglich hervorzuheben.

Darüber hinaus verändern Spiegelfragmente das gesamte Erscheinungsbild des Raums und machen ihn geräumiger und komfortabler.

Eigenschaften:

Heutzutage wird die Hauptaufgabe des Designs darin gesehen, ein stilvolles und praktisches Design zu schaffen, das sowohl praktisch als auch für das Auge angenehm ist. Daher wurden in jüngster Zeit Spiegelmosaike für die Oberflächenveredelung verwendet. Dieses Material hat sich bewährt, da es folgende Eigenschaften aufweist:

  • Hohe Festigkeit und Umweltfreundlichkeit.
  • Haltbarkeit.
  • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen. Die Fliese, bestehend aus kleinen Spiegeln, hält hohen Temperaturen und Feuchtigkeit gut stand.
  • Die Fähigkeit, visuelle Effekte zu erzeugen. Der Raum, in dem ein solches Mosaik installiert ist, verbirgt idealerweise alle Unregelmäßigkeiten der Oberflächen und gibt dem Raum Volumen.
  • Perfekte Kombination mit anderen dekorativen Oberflächen.

    Modernes Mosaik wird in einem riesigen Sortiment hergestellt und seine Modelle unterscheiden sich in Größe, Form, Farbpalette und Art der Verarbeitung. Daher können verschiedene Kombinationen von Mosaiken verwenden, können Sie eine originale Komposition machen, die Oberflächen des Raumes mit ungewöhnlichen Einsätzen dekorieren . Solche dekorativen Ornamente werden in der Regel auf einem Gitter befestigt oder verstreut platziert. Je nach Art der Spiegel bestehen die Kanten aus Dreiecken, Quadraten oder Polygonen. Mosaik unterscheidet sich auch in seiner Dicke und den Zusätzen von Oxiden, die das Material in echtes "Gold" oder "Silber" verwandeln.

    Arten

    Es gibt verschiedene Arten von Spiegelmosaiken, die sich in ihren äußeren Eigenschaften und ihrer Befestigungsmethode unterscheiden. In der Regel wird das Veredelungsmaterial in einer großen Auswahl an Farben hergestellt, sodass nicht nur der traditionelle Silberton zum Verkauf steht, sondern auch Produkte, die mit einem schwarzen Spiegel, Bronze und Gold dekoriert sind. Mosaik wird in der Regel in separaten Fliesen oder fertig verkauft. Daher können Sie bei der Auswahl eines Mosaiks für die Dekoration eines Raums eine Platte oder lose Teile bevorzugen, die später selbst zusammengebaut und auf die vorbereitete Oberfläche geklebt werden müssen. Durch die Art der Spiegelverarbeitung werden folgende Mosaikarten unterschieden:

    • Poliert.
    • Geschliffen.
    • Facette.

      Polierte Mosaike und Facetten gelten als die teuersten, da sie spektakulär und stilvoll aussehen. Eine spezielle Produktionstechnologie macht sie sperrig. Die Facetteneinsätze von oben sehen besonders schön aus und erzeugen in Kombination mit guter Beleuchtung eine atemberaubende Illusion von Schwerelosigkeit. Das einzige, worauf Sie bei der Installation eines solchen Mosaiks achten müssen, sind die Eigenschaften des Raums.

      Wenn im Raum kein Zugang zur Belüftung besteht, schwitzt die Spiegelplatte und die Schönheit des Innenraums verschlechtert sich.

      Geltungsbereich

      Das Spiegelmosaik ist ein einzigartiges Veredelungsmaterial, da es einfach zu installieren ist. Die polierte oder matte Oberfläche kann das Design Ihres Wohnzimmers, Ihrer Küche und Ihres Badezimmers dramatisch verändern. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe von Spiegelfragmenten mit Strasssteinen ungewöhnliche Spezialeffekte erzielen, die im Schlafzimmer gut aussehen. Säulen, Bögen, Nischen und Trennwände sind im Inneren von Räumlichkeiten häufig mit solchen Mosaiken verziert. Eine interessante Lösung ist das Hinzufügen einer Fliese mit Gold- oder Silbermodulen. Dekor aus Spiegelstücken wird am häufigsten in Wohngebäuden verwendet, da es folgende Vorteile bietet:

      • Füllt den Raum mit Helligkeit und Licht.
      • Versteckt im Idealfall alle Unvollkommenheiten von Oberflächen und hervorstehende Abschnitte von Strukturen.
      • Verleiht dem Raum die Wirkung von Raum.
      • Schützt die Oberfläche vor negativen Stößen.

        Gleichzeitig müssen Sie für jeden Raum eine individuelle Komposition auswählen, die harmonisch mit dem Gesamtdesign kombiniert wird. Spiegelmosaik wird in der Regel in Räumen verwendet, in denen ein Gefühl der Freiheit geschaffen und die Einschränkungen räumlicher Linien beseitigt werden müssen. Daher empfehlen Designer, die Wand am Eingang zur Halle oder Halle mit einer Spiegelplatte zu dekorieren. Sie können auch eine fragmentarische Komposition in Fluren mit kleiner Fläche installieren. Oft sind nicht nur die Oberflächen der Räumlichkeiten mit einem solchen Mosaik verziert, sondern auch Innenausstattung. Beispielsweise sehen mit Spiegelstücken verzierte Bilder, Vasen und Fotorahmen interessant aus.

        Heute gibt es eine Mosaikdekoration aus Spiegeln und Badezimmern, da dieses Material gegenüber gewöhnlichen Keramikfliesen weitgehend vorherrscht und dem Innenraum ein modernes Aussehen verleiht. Daher kann die Dekoration der Wände im Badezimmer entweder vollständig mit Mosaiken oder aus Fliesen erfolgen, die durch separate Spiegeleinsätze ergänzt werden und einen bestimmten Bereich im Raum hervorheben. Zum Beispiel sehen solche Fragmente in der Nähe der Arbeitsplatte und der Dusche wunderschön aus.

        Eine gute Option ist Spiegeldekor in der Küche. Es wird normalerweise verwendet, um eine Schürze zu dekorieren. Miniaturfliesen können auch an Wänden angebracht werden, die Küche und Wohnzimmer verbinden. Seine Chromoberfläche wird den Raum mit einer feierlichen Atmosphäre füllen und sicherlich die Gäste erfreuen.

        Das Spiegelmosaik eignet sich hervorragend zum Dekorieren nicht nur der Oberfläche der Wände, sondern auch der Decke. Die Spiegel oben sehen repräsentativ und teuer aus. Um zu verhindern, dass der Innenraum zu hell wird, wird empfohlen, Fliesen mit Gipskartonstrukturen zu kombinieren. Hierzu wird der Hauptrahmen hergestellt und seine Öffnungen durch eine Spiegelverzierung ergänzt. Dadurch steigt die Decke optisch an und der Raum wird breiter.

        Ein wichtiger Punkt bei der Gestaltung einer Spiegeldecke ist die richtig ausgewählte Beleuchtung, von der das Aussehen des Materials und seine Farbe abhängen. Daher kann die Dekoration nicht über die gesamte Oberfläche der Decke erfolgen, sondern nur zur Dekoration der Stelle, an der der Kronleuchter angebracht ist. Dadurch nimmt der Lichtstrom zu und das Mosaik funkelt mit seinen Schattierungen. Oft wählen Designer Mosaike, um den Deckenumfang zu dekorieren und einen interessanten Rahmen zu schaffen. Solche Ideen eignen sich in der Regel für Anhänger des klassischen Stils, die keine unnötigen Details im Innenraum mögen und es vorziehen, den Raum streng auszufüllen.

        Sehr beliebt sind auch fertige Kompositionen aus Spiegeln, die als Paneele bezeichnet werden. Sie werden auf Bestellung angefertigt und das gewünschte Pixelbild ausgewählt, in das Fragmente von Spiegeln eingefügt werden. Eine solche Miniaturfliese lässt sich gut mit Glas- und Fliesenoberflächen kombinieren. Eine einzigartige Kombination von Materialien in verschiedenen Farben und Texturen ermöglicht es Ihnen, echte Meisterwerke im Innenraum zu schaffen.

        Neben Wohnräumen wird dieses Dekorationsobjekt auch für die Gestaltung von Unterhaltungsmöglichkeiten ausgewählt. In Nachtclubs sind beispielsweise die Säulen, Wände und Kanten der Tanzfläche mit Mosaiken bedeckt. Die verspiegelte Oberfläche erzeugt ungewöhnliche Glitzereffekte mit weißen Reflexen. Sie bestehen aus diesem Material und der Anordnung der Pools.

        Wie man wählt?

        Spiegelmosaik verziert jedes Interieur auf originelle Weise, vorausgesetzt, seine Wahl wird richtig getroffen. Die Installation des Materials ist nicht besonders schwierig, wenn es auf einem Netz hergestellt wird. Das lose Mosaik kann nur von einem Fachmann installiert werden.

        Beim Kauf eines selbstklebenden Mosaiks ist es wichtig, auf dessen Integrität, Struktur und das Vorhandensein einer Schutzschicht zu achten, die beim direkten Veredeln entfernt wird.

        Für den Fall, dass halbkreisförmige Oberflächen dekoriert werden müssen, wird empfohlen, ein Material mit Miniaturspitzen zu wählen. Dank ihrer praktischen Form und Größe können Biegungen schnell entworfen werden. Deckenmosaike werden entsprechend der Gesamtfarbe des Raums ausgewählt, wobei berücksichtigt wird, dass Spiegelstücke weiße Reflexionen an den Wänden erzeugen können. Daher ist es ratsam, Material in kleinen Größen zu kaufen, um eine Überlastung des Designs mit hellen Farben zu vermeiden. Wenn Sie ein Mosaik kaufen, müssen Sie außerdem einen Graphit- oder Weißmörtel wählen.

        Interessante Ideen im Innenraum

        Heute gibt es viele Ideen für die Innendekoration mit Spiegelmosaiken. Es kann nicht nur Wände, Decken, sondern auch den Boden bedecken. Meistens wird diese Veredelungsoption für Küchen verwendet, in denen der Arbeitsbereich der Schürze mit dekorativen Fragmenten ausgelegt ist. Das Material sieht im Raum wunderschön aus, ist bequem zu befestigen und harmoniert mit den Chromoberflächen von Haushaltsgeräten.

        Mit Hilfe von Spiegeleinsätzen können Sie nicht nur die Größe des Raums verbergen, ihn visuell erweitern, sondern auch eine schöne Zonierung durchführen. Meistens teilen sie sich auf diese Weise das Esszimmer und den Erholungsbereich in der kombinierten Küche mit dem Wohnzimmer. Um die Küche zu trennen, reicht es aus, das Mosaik auf die angrenzende Wand oder Bartheke zu legen. Spiegelkompositionen auf den Säulen sehen ebenfalls gut aus, sie beseitigen optisch die Platzbeschränkungen zwischen Wohnzimmer und Küche.

        Ein guter Ort für Designkreativität mit Spiegelmosaiken ist die Toilette und das Badezimmer. Um ein einzigartiges Interieur zu erhalten, reicht es aus, über das allgemeine Erscheinungsbild des Raums nachzudenken und dabei so viel Fantasie wie möglich einzusetzen. In Badezimmern werden meist vorgefertigte Einsätze in Form von Paneelen verwendet, Spiegeldekorationen an einer der Wände angebracht oder der Badschirm und der Boden damit ausgelegt. Gleichzeitig ist es in diesem Raum ratsam, Mosaikdekorationen in Kombination mit Keramikfliesen oder Steinelementen anzubringen.

        Mosaikdekoration hat in Fluren Anwendung gefunden. Im Gegensatz zu Küchen und Bädern können Sie hier keine zu hellen Fliesen platzieren. Es ist besser, Spiegelmuster mit einer matten Oberfläche zu bevorzugen. Dies schafft ein stilvolles und komfortables Interieur, das ein angenehmes Gefühl erzeugt und nicht auffällt. Um die gewünschte Raumdynamik zu erzielen, müssen die Mosaikeinsätze mit anderen Materialien mit Relief kombiniert werden. Zum Beispiel sieht ein Spiegelfragment vor dem Hintergrund von Keramik, Stein oder transparentem Glas gut aus.

        Ein häufiges Problem bei der Gestaltung von Wohnräumen ist ihre kleine Fläche, die jedoch leicht durch Aufbringen von Dekor mit Spiegelmosaiken gelöst werden kann. Der Raum des Raumes mit einer solchen Oberfläche wird heller und geräumiger. Darüber hinaus ergänzt dieses Material moderne Möbelmodelle und Chromlampen auf wunderbare Weise. Sie können eine Mosaikwand in Räumen installieren, in denen das Design im Art-Deco-Stil, im modernen oder im High-Tech-Stil gestaltet ist. Spiegelmosaike sehen auch in einem klassischen Interieur gut aus, dafür schmücken sie Rosetten für Kronleuchter und machen Ränder an der Decke.

        Das Schlafzimmer ist ein Ort für perfekte Entspannung, daher muss sein Design angemessen sein. Wenn Sie ein Spiegelmosaik für die Wand- oder Deckendekoration wählen, können Sie in diesem Raum einen atemberaubenden Effekt erzielen. Der Raum wird höher und der Raum wird von Grenzen befreit. Die Dekoration kann sowohl an der Wand in der Nähe des Bettes als auch davor erfolgen.

        Für den Fall, dass ein solches Mosaik im Schlafzimmer erstellt wird, wird nicht empfohlen, Möbel mit einer Spiegeloberfläche in der Umgebung zu verwenden. Andernfalls erhalten Sie zu viel Licht und helle Effekte. Weißes Material wird als gute Option für ein Schlafzimmer angesehen und verleiht dem Raum Zärtlichkeit und eine Atmosphäre der Romantik. Darüber hinaus harmoniert Weiß gut mit Silber- oder Goldflieseneinsätzen.

        Informationen darüber, welche Probleme beim Verlegen von Mosaiken auftreten können und wie diese vermieden werden können, finden Sie im nächsten Video.