Senffarbe im Innenraum (46 Fotos): Mit welchen Farbtönen wird es kombiniert? Senffarbenes Sofa und Tapete im Innenraum des Schlafzimmers und anderer Räume

Das Vorhandensein von Senffarben im Innenraum sieht immer bunt und effektiv aus. Dieser Farbton ist seit mehreren Saisons der Favorit vieler berühmter Innenarchitekten nicht nur in unserem Land, sondern auch im Ausland. Diese Farbe ist einerseits komplex und widersprüchlich, andererseits ausdrucksstark und aktiv und erfordert besondere Aufmerksamkeit. Bevor Sie diese Farbe und ihre Farbtöne im Inneren Ihres Hauses verwenden, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Merkmalen, interessanten Kombinationen und anderen wichtigen Details vertraut zu machen.

Eigenschaften:

Senf wird selten allein im Innenraum verwendet, meistens wird er gekonnt mit anderen Farbtönen aus einem warmen Farbschema oder neutral kombiniert. Weniger vorteilhafte und manchmal sogar verblasste Senffarben wirken in Kombination mit einer kalten Palette.

Experten empfehlen, Folgendes einzuhalten: Wenn Innenausstattung oder Möbel in Senffarbe gestrichen sind, sollten beispielsweise Wand- oder Bodenbeläge einen anderen Farbton haben: dunkler, heller oder neutral, aber nicht mit den Möbeln selbst identisch.

Senffarbe wird für sehr kleine und beengte Räume nicht empfohlen, da sie bereits Räume optisch reduziert. Aus diesem Grund ist es üblich, es in großen Räumen hauptsächlich für die Zoneneinteilung zu verwenden, insbesondere in Studio-Apartments. Mit Hilfe dieser Farbe kann das Innere eines Schlaf- oder Wohnzimmers warm und gemütlich gestaltet werden, wobei diese sehr "auffällige Helligkeit" vermieden wird.

Interessante Kombinationen und Farben

Die klassische Senffarbe ist eine Mischung aus Gelb und Braun. In jedem modernen Interieur wird eine solche Farbe überall dort, wo sie verwendet wird, auf eine positive Welle eingestellt: an den Wänden, an der Decke oder sogar auf dem Boden.

Wenn Sie es jedoch mit diesem Farbton übertreiben, kann es hart, hart und sogar trotzig aussehen, insbesondere bei falscher Beleuchtung.

Sie können die Menge der Senffarbe an den Wänden mit Hilfe der richtig ausgewählten Beleuchtung im Raum und des ausgewählten Dekors mit Textilien ausgleichen. Ein von Senffarben dominiertes Interieur kann durch Accessoires in milchigen und cremigen Farbtönen ergänzt werden. Kontrastierende Gemälde, Stühle und Textilien auf dem Couchtisch können als helle Akzente verwendet werden.

Senf sollte entweder dominieren oder als Akzent gegen andere Grundfarben verwendet werden. In letzter Zeit waren dunkle Senftöne, Optionen mit einer Beimischung von Grün, Gold und Gelb, sehr beliebt. Besonders vorteilhaft wirkt die Honig-Senf-Farbe, die das moderne Interieur perfekt zur Geltung bringt. Senf passt auch gut zu:

  • grau-braun;
  • grau beige;
  • Molkerei;
  • Blau;
  • Weiß;
  • schwarz;
  • Sumpf;
  • Orange;
  • Schokolade;
  • pink und einige andere.

    Um den Vintage-Stil des Interieurs zu ergänzen, wird empfohlen, einen hellen Senfton zu verwenden, der auf Wandverkleidungen gut aussieht und auch gekonnt mit Purpur oder Auberginen kombiniert werden kann.

    Wenn das moderne Interieur in hellen Farbtönen gehalten ist, aber keine "Lebensfreude" aufweist, können Sie als besonderen Akzent einen Stuhl mit Senftextilien oder dekorative Kissen dieser Farbe mit wunderschöner Stickerei verwenden.

    Die Kombination aus Senf und Weiß sieht immer leicht und lässig aus. Außerdem wird in vielen Innenräumen nur eine Wand in Senffarbe ausgeführt, der Rest ist mit grauen oder anderen hellen Tapeten verziert. Für mehr Farbe werden verschiedene Texturen kombiniert.

    Um das Innere des Raumes zu dekorieren, ohne besondere Änderungen vorzunehmen, aber Senffarbe zu verwenden, wird empfohlen, gelbgrüne Textilien zu verwenden . Es können Vorhänge, eine Tagesdecke und sogar dekorative Kissen für ein Sofa sein. Eine solche Vielfalt wird dazu beitragen, selbst das langweiligste Interieur dynamischer und lebendiger zu machen.

    Wenn Sie beispielsweise ein Sofa und Sessel mit Senfpolsterung auswählen, wird empfohlen, diese Farbe beim Streichen anderer Oberflächen nicht zu verwenden. In diesem Fall ist es besser, die Wände dunkelgrau oder weiß und schwarz mit einer Art Dekor zu gestalten. So erhalten Sie einen sehr erfolgreichen Akzent auf dem senffarbenen Sofa, aber gleichzeitig sieht der Raum nicht geschmacklos aus.

    Wenn eine solche Farbe gekonnt mit einer neutralen Farbpalette koexistiert, wird sich das Interieur als harmonisch und teuer herausstellen. Es ist sehr vorteilhaft, Senf in der Zoneneinteilung des Raumes zu verwenden. In der Regel werden mit seiner Hilfe mehrere Funktionsbereiche unterteilt, wobei die Wände mit einer Senffarbe gestrichen oder eine Tapete dieser Farbe ausgewählt werden.

    Wichtige Details

    Senf wird häufig in Innenräumen von Küchen verwendet. Wenn diese Farbe einfach ist, ist es am besten, Grün, Milch und sogar Olivgrün als sekundäre Farbe zu wählen. Als besonderen Akzent können Sie die Textur des Holzes wählen, wobei Sie die Farbe Braun oder Kastanie bevorzugen, in der ein Küchenset oder eine Arbeitsplatte hergestellt werden kann. Im Essbereich können Sie einen schönen Senfleuchter und Stühle mit Polsterung in der gleichen Farbe verwenden.

    In diesem Fall ist es am besten, einen dunklen Tisch zu wählen, nicht einen hellen.

    Wenn für das Interieur ein senffarbenes Sofa gewählt wird, sollten Sie dafür keine passenden Kissen nehmen, sondern dunkle Optionen. Für eine Vielzahl solcher Wohnzimmer können Sie auch Zierpflanzen akzentuieren. Sie können beispielsweise gelb-orangefarbene Orchideen wählen, die in dunklen Glasvasen untergebracht sind. Dieses Design wird das Hauptmöbelstück im Raum - ein Senfsofa - perfekt betonen.

    Bei der Verwendung von Senf und seinen Farbtönen im Innenraum des Schlafzimmers, beispielsweise in Form von Textilien, wird empfohlen, die Senfvorhänge mit dunkelgrüner Bettwäsche und senfgelben dekorativen Kissen in verschiedenen Formen zu ergänzen. Wenn Sie alle Senftextilien auswählen möchten, ist es wichtig, dies nicht zu übertreiben. Für solche Textilien sind Möbel in hellen Farbtönen wünschenswert. Zum Beispiel ein Bett, ein Kleiderschrank und ein Damentisch aus weißem Holz.

    Senf ist eine der interessantesten und in sich geschlossenen Farben, sollte jedoch mit Bedacht verwendet werden. Bei der Gestaltung eines Innenraums ist es sehr wichtig, alle Farbkombinationen und ihre Proportionen zu beachten.

    Trotz aller Einfachheit ist diese Farbe sehr wählerisch, es ist nicht so einfach, eine Begleitfarbe dafür zu wählen, die das Innere eines bestimmten Raums vorteilhafterweise übertrifft. Wenn Sie jedoch ein wenig arbeiten und das Innere des Raums im Voraus auf Papier erstellen, funktioniert alles.

    Eine Übersicht über die Wohnung mit senffarbenen Elementen im Innenraum siehe unten.